9. Innovationskongress Chemie und Biotechnologie

Der Landesverband Nordost im Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI) und die BTU Cottbus-Senftenberg laden gemeinsam zu diesem Kongress an die Universität in Senftenberg ein. Für die diesjährigen Veranstaltung wurde explizit ein für die Region essentielles Motto gewählt: „Material- und Energieeffizienz - Beiträge der Chemie zum Strukturwandel“.

Mit der Veranstaltung sollen die Verbindungen zwischen Wissenschaft und chemischer Industrie gefestigt und der Know-how-Transfer unterstützt werden. Der Kongress führt Forschende aus der Industrie sowie von Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen zusammen. Ein besonderes Charakteristikum der Innovationskongresse besteht in der Auswahl der Fachvorträge, die von Vertretern der chemischen Industrie und aus Forschungseinrichtungen gleichermaßen präsentiert werden. Neben den Referierenden aus der Industrie und der BTU wird das aktuelle Fachprogramm auch von Wissenschaftler*innen gestaltet, die im Rahmen von Forschungsvorhaben und gemeinsamen Projektgruppen eng mit der Universität zusammenarbeiten.

Die Spannbreite der Themen reicht dabei von Biohybrid-Materialien, über nachwachsende Rohstoffe und das Recycling von Polyolefinen bis hin zu modernen Kunststoff- und Textilmaterialien und neuen Wegen zur Rückgewinnung von Lithium-Ionenbatterien.

Ort:
Hörsaalgebäude „Konrad Zuse Medienzentrum“ (Geb. 11)
Campus Senftenberg

Universitätsplatz 1
01968 Senftenberg

Kontakt

Prof. Dr. rer. nat. habil. Jörg Acker
Physikalische Chemie
T +49 (0) 3573 85-839
Joerg.Acker(at)b-tu.de
Veranstaltungsort ist das Konrad-Zuse-Medienzentrum

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo