Streckenausbau Angermünde - Stettin (Szczecin)

Kolloquium Verkehrsplanung und Bahntechnik / Praxisvorträge Sommersemester 2021

Der Bahnverkehr zwischen Berlin und Stettin (PL) wird seit 1946 im gesamten Abschnitt nördlich von Passow nur noch eingleisig betrieben. Mit dem Ziel, die Fahrzeit der Personenzüge zwischen Berlin und Stettin von 120 auf 90 min zu verkürzen, ist bis 2026 grundlegend auf eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h auszubauen. Dieser Streckenausbau betrifft nicht nur den eingleisigen Abschnitt, sondern auch den zweigleisigen Bahnkörper zwischen Angermünde und Passow. Die Streckenführung ist hinsichtlich Neigung und Bogenradien zwar unkritisch, jedoch ist das Tragverhalten des Unterbaus auf den eiszeitlichen Moorböden nicht gegeben. Herr v. Oppenkowski (Teamleiter Verkehrsanlagen, DB Engineering & Consulting GmbH [Schwerin]) stellt mit einem Fachvortrag die Problematik vor und erläutert die Optionen der Ingenieurlösungen.

Vortragsfolien

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Hans-Christoph Thiel
Eisenbahnwesen
T +49 (0) 355 69-2111
HC.Thiel(at)B-TU.De
Qualifizierte Bodenverbesserung (QBV) mit Dammverbreiterung / Grafik: (C) DE&C, 2020

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo