JA! zum Biotechnologie-Studium in Senftenberg?

Senftenberg als Studienstandort

  • vergleichsweise geringe Mieten
  • sehr gute Anbindung nach Berlin, Cottbus und Dresden
  • Erholungsgebiet Lausitzer Seenland, besonders den Senftenberger See, direkt vor der „Haustür“

Die Universität:

  • praxisorientiertes Studium (Hochschulstudium) mit vollwertigem Universitätsabschluss
  • angeboten wird ein breitgefächertes Studium auf dem Gebiet der Biotechnologie an Stelle einer frühen Spezialisierung, welche an vielen anderen Universitäten angeboten wird → es wird ermöglicht umfangreich und breitgefächert Wissen auf dem Gebiet der Biotechnologie zu erlangen
  • Studium ist an FachhHochschulstruktur orientiert → geregelter Studienablauf sowie extra Praxissemester
  • modern und umfangreich ausgestattete Labore
  • schrittweise Einführung in die Laborarbeit → es werde viele unterschiedliche Praktika absolviert
  • gutes Studenten–Dozenten–Verhältnis → familiärer Umgang
  • es werden an der BTU Cottbus-Senftenberg keine Tierversuche durchgeführt, stattdessen wird an Alternativen geforscht
  • ein fester Platz in den Vorlesungen wird garantiert → Vorlesungen sind nicht überfüllt
  • architektonisch schöner und kompakter Campus mit direkt angrenzendem Wohnheim
  • Studentenclub „StuC“