Herzlich Willkommen! Dzien dobry!

Seit dem WS 2004/05 bietet der Studiengang Soziale Arbeit mit dem Integrierten Deutsch-Polnischen Studiengang ein binationales, grenzüberschreitendes Studienangebot mit der einmaligen Möglichkeit eines Doppelabschlusses an.
Es besteht in dieser besonderen Studienrichtung damit seit diesem Zeitpunkt die Möglichkeit, neben dem regulären Studienabschluss Bachelor of Arts Soziale Arbeit gleichzeitig das polnische Licentiat zu erwerben (Doppelabschluss).

Profil des binationalen Studiengangs

Das Studium baut auf dem allgemeinen Studium der Sozialen Arbeit

(B.A.) der BTU Cottbus-Senftenberg auf. Es kennzeichnet sich durch integrierte themenspezifische Inhalte wie bspw. Schwerpunkten interkultureller bzw. migrationssensibler und internationaler Sozialer Arbeit. Den Kern des Studiums bildet eine geförderte Auslandsphase (1 Jahr), welche durch spezielle Auslandsgruppen und Sprachkurse vorbereitet wird.

Das Studium dieses Profils ermöglicht Ihnen:

  • eine interkulturelle bzw. internationale Profilierung
  • Auseinandersetzungen mit kultur- und migrationsspezifischen Themen
  • geförderte Auslandserfahrungen in Regelstudienzeit
  • eine fachliche Untermauerung des Auslandsaufenthaltes durch

           - Vorbereitungsgruppen,

           - sprachliche und landeskundliche Seminare,

           - Praktikumsbetreuung

           - sowie binationale Projektarbeit

  • Nach erfolgreichem Studium wird den AbsolventInnen der Doppelabschluss B.A. Soziale Arbeit von beiden  Partneruniversitäten verliehen.

Präsentation Integrierter Deutsch-Polnischer Studiengang