DSH - Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber

Nächster DSH-Prüfungstermin: 08.02.2019 (schriftlicher Teil)

Informationen zur Anmeldung externer Teilnehmer:

Um sich für die DSH-Prüfung an der BTU Cottbus-Senftenberg anzumelden, reichen Sie bitte folgende Dokumente als PDF ein:

  • einen Zulassungsbescheid der BTU oder einer anderen deutschen Hochschule und
  • ein Zertifikat Deutsch als Fremdsprache der Niveaustufe B2 (z.B. Goethe Zertifikat B2, telc Deutsch B2, ÖSD B2, DSH 1-Zeugnis, TestDaF TDN 12 bis 15 oder DSD I)

Nachweise über die Teilnahme an Sprachkursen werden nicht akzeptiert.

Die Anmeldung zur DSH ist nur am 15. Januar 2019 per E-Mail an osswald(at)b-tu.de möglich.

Wie erfahre ich, ob ich einen Prüfungsplatz erhalten habe?

Für die DSH an der BTU wird nur eine begrenzte Zahl von Plätzen vergeben. Sie werden per E-Mail darüber informiert, ob Sie einen Platz erhalten haben. Ein Rechtsanspruch auf einen Prüfungsplatz besteht nicht.

Weitere Informationen zur schriftlichen DSH-Prüfung:

  • Die Teilnahmegebühr an der DSH beträgt 130 Euro, die vor Prüfungsbeginn in bar zu bezahlen ist.
  • Bringen Sie bitte Ihren Pass oder Aufenthaltstitel mit.
  • Sie dürfen deutsch-deutsche Wörterbücher benutzen. Elektronische Hilfsmittel sind nicht gestattet.

Informationen zur mündlichen Prüfung:

  • Das Ergebnis des schriftlichen Prüfungsteils der DSH und den genauen Termin der mündlichen Prüfung können Sie auf dieser Seite lesen (siehe Link unten). An der mündlichen Prüfung nehmen Sie nur dann teil, wenn Sie die schriftliche Prüfung bestanden haben.
  • Das DSH-Zeugnis bekommen Sie entweder persönlich in der Zentralen Einrichtung Sprachen oder per Post, wenn Sie zur mündlichen Prüfung einen A4-Briefumschlag mit Ihrer Adresse abgeben.

Fragen zur DSH richten Sie bitte an Frau Oßwald: osswald(at)b-tu.de

Downloads