Bauen Studiengänge entdecken

"Architectur ist Construction" - formulierte der wohl wichtigste preußische Baumeister Karl Friedrich Schinkel bereits um 1830 zur Verknüpfung von Baukunst und Bautechnik. Tatsächlich bestimmt das Zusammenspiel von Gestalt, Konstruktion und Funktion sowie die Einbettung in die Umgebung maßgeblich die Qualität eines Bauwerks. Auf diesen ganzheitlichen Ansatz ist das Studium im Bereich Bauen an der BTU ausgerichtet, der – als Cottbuser Modell – ArchitektInnen, StadtplanerInnen und BauingenieurInnen in einer gemeinsamen Fakultät vereint.
Die angehenden Planer und Ingenieure lernen von Beginn an, ihre Idee über den Entwurf bis zum fertigen Bauwerk konzeptionell zu entwickeln. Von der Skizze, über die rechnergestützte Planung am PC bis hin zur räumlichen Umsetzung in Form von Modellen werden gestalterische, ökonomische, ökologische, soziale, statisch-konstruktive und versorgungstechnische Aspekte der Bauplanung miteinander verbunden. In regelmäßigen Konsultationen und Präsentationen kommunizieren und diskutieren die Studierenden ihren Erkenntnisstand und profitieren vom Feedback ihrer Dozenten. Die gemeinsame Arbeit in Projektteams und im Atelier simuliert dabei im Sinne eines Reallabors die spätere Ingenieurs- und Architektenpraxis und bereitet bestmöglich auf eine anspruchsvolle berufliche Tätigkeit vor.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo