Promotion und Promotion in einem PhD-Programm

Grundvoraussetzungen


  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium, das an einer deutschen Hochschule zu einer Promotion berechtigt (z. B. Diplom, Master, Magister, Staatsexamen)
  • bei PhD-Programmen zusätzlich:
    Nachweis der Englischkenntnisse, z. B. TOEFL - mit mindestens 79 Punkten internet-based oder äquivalente Nachweise; davon ausgenommen sind Bewerber/innen aus Ländern, in denen Englisch erste Amtssprache ist

Unter bestimmten Bedingungen kann auch ein Fachhochschulabschluss zu einer Promotion berechtigen. Die Annahme als Doktorand/in ist dann ggf. an die Erfüllung weiterer Bedingungen geknüpft, z. B. an das Bestehen festgelegter Modulprüfungen. Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich frühzeitig im Dekanat der Fakultät, dem der Studiengang, in dem Sie zu promovieren gedenken, angehört bzw. bei Ihrem/er Betreuer/in.

Für die Aufnahme eines Promotionsstudiums gibt es keine Bewerbungsfristen. Das Studium kann jederzeit begonnen werden.

Wege zur Promotion


Unabhängig davon, ob Sie sich für eine klassische Promotion oder für eine Promotion in einem PhD-Programm entschließen, stehen Ihnen an der BTU - je nach Fachgebiet - Möglichkeiten zur Förderung einer systematischen, interdisziplinär angelegten und/oder international vernetzten Doktorandenausbildung zur Verfügung.

1. Promotion

Eine klassische Promotion ist in allen an der BTU angebotenen universitären Studiengängen möglich. Bei der Promotion wählt sich die Doktorandin oder der Doktorand eine Hochschullehrerin oder einen Hochschullehrer als ‚Doktormutter’ oder ‚Doktorvater’ aus und arbeitet sehr eigenständig und auf individueller Basis an der Dissertation.

Die Doktorandin oder der Doktorand kann frei entscheiden, in welcher Einrichtung sie oder er forscht. Es gibt diverse Möglichkeiten: Promovieren an der Universität, Promovieren an einer außeruniversitären Forschungseinrichtung und Promovieren in der Industrie.

Ansprechpartner
  • Fakultät 1 MINT - Mathematik, Informatik, Physik, Elektro- und Informationstechnik
    Dr. Angela Pawell
    T +49 355 69-2455, fakultaet1(at)b-tu.de
  • Fakultät 2 Umwelt und Naturwissenschaften
    Dr. Dagmar Stephan
    T +49 355 69-2217, fakultaet2(at)b-tu.de 
  • Fakultät 3 Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme
    Dr.-Ing. Bettina Ketzmerick
    T +49 355 69-4217, fakultaet3(at)b-tu.de
  • Fakultät 4 Soziale Arbeit, Gesundheit und Musik
    Prof. Dr. phil. Ulrich Paetzold
    T +49 355 5818-401, fakultaet4(at)b-tu.de
  • Fakultät 5 Wirtschaft, Recht und Gesellschaft
    Stefan Uhlich
    T +49 355 69-2968, fakutaet5(at)b-tu.de
  • Fakultät 6 Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung
    Grit Scheppan
    T +49 355 69-4209, fakultaet6(at)b-tu.de

2. Promotion in einem PhD-Programm

An der BTU besteht die Möglichkeit, in einem international ausgerichteten englischsprachigen Promotionsprogramm (PhD-Programm) zu promovieren. Die Programme beinhalten ein promotionsbegleitendes Curriculum, d. h. neben der Anfertigung der Dissertation auch ein modularisiertes Veranstaltungsangebot. Bei erfolgreichem Abschluss wird der Doktorgrad 'Doctor of Philosophy' (Ph.D.) verliehen. Die allgemeinen Grundsätze und Verfahrensweisen für ein PhD-Programm sowie der Aufbau und der Inhalt sind in der Allgemeinen Ordnung für strukturierte Promotionsprogramme (RahmenO PhD) und in der speziellen Ordnung des jeweiligen PhD-Programmes geregelt. Neben der Promotionsordnung der Fakultät bilden diese die Rechtsgrundlagen für eine Promotion in einem PhD-Progamm.

PhD-Programme und Ansprechpartner

Bewerbung und Zulassung


Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo