ESiSt: Sprach- und Fachkursprogramm zum Erwerb einer Hochschulzugangsberechtigung

Sie möchten an der BTU Cottbus-Senftenberg studieren, aber Ihr Schulabschluss berechtigt Sie nicht zum Studium in Deutschland? Im Sprach- und Fachkursprogramm ESiSt - Erfolgreicher Studieneinstieg für internationale Studierende im Bundesland Brandenburg können Sie eine fachbezogene Hochschulzugangsberechtigung erwerben und sich danach direkt für ein Bachelorstudium bewerben.

Ab dem Wintersemester 2019/20 werden an der BTU Vorbereitungskurse und Prüfungen für den Erwerb einer fachbezogenen Hochschulzugangsberechtigung in den Studienbereichen Ingenieurwissenschaften (T-Kurs) sowie Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften (M-Kurs) angeboten. Das Programm richtet sich an Studieninteressierte, die eine Hochschulzugangsberechtigung haben, die in Deutschland nicht äquivalent anerkannt wird.

Folgestudiengänge an der BTU Cottbus-Senftenberg

Abhängig von der Wahl des Vorbereitungskurses stehen Ihnen an der BTU Cottbus-Senftenberg folgende Studiengänge nach erfolgreichem Bestehen der Prüfungen offen:

Folgestudiengänge an anderen Hochschulen im Land Brandenburg

Informationen zu den Studiengängen, die Ihnen mit der landesweiten Hochschulzugangsberechtigung an den anderen Hochschulen des Landes Brandenburg offenstehen, erhalten Sie unter www.esist-bb.de.