Profilgebundene WissensChecks 2.0 Online-Selbsteinschätzung für Studieninteressierte

Profilgebundene WissensChecks 2.0“ ist ein ESF-gefördertes Kooperationsprojekt von sieben brandenburgischen Hochschulen und Universitäten, die gemeinsam an der Schaffung und Weiterentwicklung von Online-Angeboten zur Studienorientierung, Studienvorbereitung und –begleitung arbeiten.

Langfristiges Ziel ist es, durch eine Bündelung hochschulischer Kompetenzen die Entwicklung innovativer Online-Lehr/Lern-Angebote und deren Vernetzung im Land Brandenburg voranzutreiben.

Ziele

Das Projekt basiert auf den Erfahrungen und Vorarbeiten des Pilotprojekts „Profilgebundene WissensChecks“ (2016-2018), in dem Online-Fachtests zur Selbstüberprüfung des Wissensstands von beruflich qualifizierten Studieninteressierten für die Studiengänge Medieninformatik (TH Brandenburg), Holzingenieurwesen (HNE Eberswalde), Informatik und Physik (TH Wildau) entwickelt wurden. Dabei wurde die Entwicklung eines gemeinsamen Fragenpools angestoßen, der es den Verbundhochschulen zukünftig ermöglichen soll, Testfragen strukturiert abzulegen und untereinander zu tauschen.

Das Folgeprojekt „Profilgebundene WissensChecks 2.0“ zielt auf eine Ausweitung der Tests auf weitere Studienprofile und auf zusätzliche Einsatzbereiche in Form von E-Learning-Angeboten zur Studienbegleitung sowie auf den Ausbau der Fachtests zu Studierneigungs- und Interessentests. Begleitend dazu wird der hochschulübergreifende Fragenpool weiterentwickelt. Durch die Kombination der Onlinetests mit medial aufbereiteten Informationen zu Studienablauf, Unialltag und Campusleben wird es Studieninteressierten ermöglicht, Erkenntnisse über ihre fachliche und persönliche Eignung für bestimmte Studienprofile zu gewinnen und gleichzeitig Informationen über die Studiensituation am jeweiligen Hochschulstandort in Brandenburg zu erlangen.

Zielgruppen

Die im Verbundprojekt entwickelten Angebote richten sich an folgende Zielgruppen:

  1. Personen ohne allgemeine Hochschulreife, ohne formale Hochschulzugangsberechtigung und beruflich qualifizierte Studieninteressierte,
  2. Studierwillige mit Allgemeiner Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Fachgebundener Hochschulreife,
  3. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II.

Ergänzend sollen auch Studieninteressierte, die ein berufsbegleitendes Studium anstreben, als Zielgruppe berücksichtigt werden.


Investition in Ihre Zukunft
Das Projekt »Profilgebundene WissensChecks« wird durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo