Gruppenangebote

Prüfungsstress, Alltagsstress, Studienstress…

Stress gehört zu unserem Alltag. Stress kann uns zu Höchstleistungen beflügeln; Stress kann uns aber auch krank machen oder einfach nur verunsichern.

Ein kleines Beispiel: Eben war der Schlüssel noch da, jetzt scheint ihn der Rucksack gefressen zu haben. Was ist passiert? Ganz simpel: Mit dem Schlüssel in der Hand stürmen unzählige Informationen und Reize auf uns ein, stören das Erinnern. Plötzlich ist vergessen, was wir gerade noch tun wollten. Interferenz oder Überlagerung heißt das in der Fachsprache. Unser Gehirn speichert eben nicht wie ein Computer sondern subjektiv und gefühlsabhängig. Kein Grund zum Verzweifeln. Wir sind einfach nur gestresst. Alles im grünen Bereich also. Oder doch nicht?

Wir geben dem Stress ein Gesicht. Wir reden den Stress an die Wand. Wir fressen ihn nicht in uns hinein sondern verringern mit richtiger Ernährung die Folgen von Dauerstress.

Gruppenangebot für Studierende der BTU Cottbus-Senftenberg - Termine:

11. Januar 2018

18. Januar 2018

25. Januar 2018

8. Februar 2018

15. Februar 2018

22. Februar 2018

Bitte beachten Sie, dass dies ein geschlossener Kurs ist. Ein Hinzukommen zu einem späteren Termin ist leider nicht möglich. Sie können aber an dem nächsten, im April stattfindenden, Kurs teilnehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Abschlussarbeit meistern

Zum erfolgreichen Abschluss des Studiums gehört die Abschlussarbeit.

Doch was tun, wenn es einfach nicht weitergehen will? Die Betreuung ist geklärt, ein Anfang gemacht, aber das Ende nirgends in Sicht? Auf dem Weg zur Abgabe gibt es viele Herausforderungen zu meistern – kleine wie große.

In diesem Kurs widmen wir uns daher der Bewältigung von Schwierigkeiten mit dem Abschluss von Abschlussarbeiten. Zielgruppe sind Studierende aller Fachrichtungen, die ihre Abschlussarbeit schreiben und bereits ein Thema und eine (grobe) Fragestellung für ihre Arbeit haben.

Gruppenangebot für Studierende der BTU Cottbus-Senftenberg - Termine:

mittwochs, 17:15 bis 18:45 Uhr

Zentralcampus, Hauptgebäude, Raum 1.15

10. Januar 2018

17. Januar 2018

24. Januar 2018

31. Januar 2018

7. Februar 2018

21. Februar 2018

Bitte beachten Sie, dass dies ein geschlossener Kurs ist. Ein Hinzukommen zu einem späteren Termin ist leider nicht möglich. Sie können aber am nächsten, im Herbst stattfindenden, Kurs teilnehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.