Studentische Gesundheitsförderung

Maßnahmen zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden am Studienplatz

Ansprechpartnerin: Simone Ruhwald, Referentin für Diversität und Gesundheit

Massageangebot auf dem Campus

Einmal in der Woche können die Angehörigen und Beschäftigten der BTU Cottbus-Senftenberg in ihrer Pause das Angebot einer Massage wahrnehmen. Mithilfe von Nacken- oder Rückenmassagen können Verspannungen gelöst werden. Es kann eine wohltuende, kurze Erholung im Berufsalltag genossen werden. Es handelt sich um ein Selbstzahlangebot.

Zentralcampus
Wann?  dienstags 9:30 - 12 Uhr und 15:30 - 18 Uhr (wöchentlich)
             montags 12 - 15 Uhr (ungerade Kalenderwoche)
Wo?      Verfügungsgebäude 1 C, Raum 0.19
Wer?    WELLNESS CONCEPT, Katja Arnold  
Wie?     T +49 (0) 355 75 23 92 07, katja.arnold(at)web.de

Campus Senftenberg
Wann?  mittwochs von 12 - 15 Uhr (1x pro Monat)
Wo?      Gebäude 1, Raum 1.130
Wer?     Ergo- und Physiotherapiepraxis Woßlick
Wie?      T +49 (0) 3573 36 55 12 (spätestens bis montags 12 Uhr)

Fit am Studienplatz

Die ZE Hochschulsport kommt mit einem Energie-Booster in ihre Lehrveranstaltung.

Eine kurze, aktive Lernpause von 5 bis 7 Minuten zur Mitte der Lehrveranstaltung und schon ist die Konzentration der Studierenden wiederhergestellt. Wir kommen direkt in die Lehrveranstaltung und führen Sie und die Studierenden durch eine Vielfalt aus Kraft-, Dehnungs- und Mobilisationsübungen. Ein moderates Bewegungsprogramm speziell für die Nacken-, Rücken- und Schultermuskulatur sorgt nicht nur für körperliche Entspannung sondern fördert die Konzentrationsfähigkeit und beeinflusst somit positiv die weitere Veranstaltung. Igelbälle, Therabänder und andere Kleinmaterialien werden von uns mitgebracht.

Sie sind Dozent*in und wollen Ihren Teilnehmern etwas Gutes tun? Dann melden Sie Ihre Veranstaltung gleich an und freuen Sie sich auf eine entspannte Lernatmosphäre, ein verbessertes Arbeitsklima und ein angenehmeres Wohlbefinden.

Fit am Studienplatz kurz & knapp:

Was: Kraft-, Dehnungs- und Mobilisationsübungen
Laufzeit: 8 Wochen (zum Start des jeweiligen Semesters)
Dauer: max. 5-7 Minuten
Teilnehmeranzahl: unbegrenzt
Uhrzeit: zwischen 10 und 15 Uhr zur Mitte der Lehrveranstaltung
Standorte: Senftenberg

Nehmen sie Kontakt mit uns auf:
Zentrale Einrichtung Hochschulsport
Lysann Scholz
T +49 (0)3573 85 246
E  sport(at)b-tu.de

Hochschulsport

Ansprechpartnerin: Catharina Buchenau (Cottbus), Lysann Scholz (Senftenberg)

Hochschulsport hält fit und gesund, ermöglicht einen Ausgleich zum Studien- und Arbeitsalltag, schafft Kontakt zwischen den Hochschulangehörigen und bringt in- und ausländische Studierende einander näher – gleichgültig für welche Sportart/en Sie sich entscheiden.

Die Zentrale Einrichtung für Hochschulsport bietet eine breite Auswahl an verschiedenen Sportkursen für alle Hochschulangehörigen an. Wenn es den eigenen Lieblingssport noch nicht gibt, wenden Sie sich bitte an die ZEH.

Blutspendetermine des DRK

Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost bietet auf den Campus regelmäßige Blutspendetermine an:

CampusTermine für 2019UhrzeitOrt
Senftenberg25.11.14 – 18 UhrGebäude 2, 2.208 - 2.210
Zentralcampus5.11.14 – 18 UhrMensa
Sachsendorf12.11.10 – 14 UhrMensa

Blutspenden kann jeder gesunde Mensch ab dem 18. Lebensjahr. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Abstand von mindestens 8 Wochen eingehalten werden. Frauen dürfen im Jahr viermal, Männer bis zu sechsmal spenden. Bitte bringen Sie zu jeder Blutspende Ihren Personalausweis und, wenn vorhanden, Ihren Blutspendeausweis mit.

Bei Fragen können Sie sich gern beim DRK Blutspendedienst Nord-Ost unter 0355 / 499 50 bzw. www.blutspende.de informieren.