Unileben an der BTU

Das Studium ist die schönste Zeit des Lebens. Trotzdem kann der Lernalltag auch anstrengend sein. Für einen entsprechenden Ausgleich und  Freizeitspaß bieten die BTU, die Städte Cottbus und Senftenberg und ihre Umgebung vielfältige Möglichkeiten. Zudem sind beide Universitätsstädte bei Studierenden auch wegen ihrer günstigen Lebenshaltungskosten sehr beliebt.

Blick auf die Front des Staatstheater Cottbus
Staatstheater Cottbus

Kultur und Freizeit

In Cottbus und Senftenberg wird Kultur groß geschrieben. Ob Theater, Film, Musik oder Kunst – hier kommt jeder auf seine Kosten. Auch die Freizeitmöglichkeiten in Stadt und Umgebung sind mannigfaltig und bieten vor allem Sportliebhabern ein breites Angebot. Auch die Party- und Clubszene ist nicht zu unterschätzen. 
Zu Kultur und Freizeit

Studierende springen mit einem BMX-Fahrrad über eine Rampe
BMX-Vorführung beim Tag der offenen Tür

Campusleben

Die Atmosphäre an der Universität ist familiär und bunt. Wer sich gern engagiert, hat an der BTU die Möglichkeiten dazu. Es gibt bereits viele Studierendengruppen, die gemeinsame Interessen in Kultur, Politik oder Technik vertreten. Und wenn es etwas noch nicht gibt, fängt man einfach selbst damit an.
Zu Campusleben

Blick auf ein Wohnheim am Zentralcampus
Wohnheim am Zentralcampus

Wohnen und Kosten

Cottbus und Senftenberg sind aufgrund ihrer günstigen Lebenshaltungskosten bei Studierenden sehr beliebt. Ob Wohnheim, WG oder eigene Wohnung - für jeden Geschmack gibt es das richtige Angebot, das auch bezahlbar ist. So bleiben mehr Möglichkeiten für die individuelle Lebens- und Freizeitgestaltung und die Erfüllung persönlicher Wünsche.
Zu Wohnen und Kosten

Prof. Steinbach und Prof. Hipp schneiden die Torte zum 2. Geburtstag an
Anschnitt der Torte zum 2. Uni-Geburtstag

BTU-Highlights

Die BTU ist eine junge Universität, die ihre Traditionen pflegt und ihre Highlights feiert, ob zum BTU-Ball im Januar, zum Geburtstag im Juli oder zum Jahresabschlusskonzert im Dezember.
Zu den BTU-Highlights