An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg ist am Lehrstuhl Medientechnik der Fakultät MINT - Mathematik, Informatik, Physik, Elektro- und Informationstechnik in Cottbus zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Akademische/r Mitarbeiter/in (m/w/d) (Qualifikationsstelle)

befristet für 4 Jahre, Vollzeit, E 13 TV-L

Kennziffer: 108/19

Am Lehrstuhl Medientechnik wird auf den Gebieten Bild- und Videosignalverarbeitung, Virtual- und Augmented Reality Systemen sowie hilfsmittelfreien Benutzerschnittstellen geforscht. Die Beschäftigung erfolgt mit dem Ziel der Promotion.

Aufgabengebiet:

Mitarbeit in Forschung und Lehre am Lehrstuhl Medientechnik. Die Schwerpunkte der Arbeit liegen in der Durchführung und Betreuung von Lehrveranstaltungen sowie in der Bearbeitung von Forschungsthemen im Bereich Virtual Reality und skalierbare Bild- und Videoalgorithmen zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation.

Voraussetzungen:

Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/universitäres Diplom/gleichwertig) in der Fachrichtung Informations- und Medientechnik, Elektrotechnik, Informatik oder verwandter Disziplinen. Kenntnisse bei der Implementierung von Bild- und Videoalgorithmen in Matlab und C++ sind vorteilhaft. Ein motiviertes und kreatives Arbeiten sowie Teamfähigkeit werden vorausgesetzt.

Für weitere Informationen über die zu besetzende Stelle steht Ihnen Frau Hobracht (E-Mail: fg-medientechnik(at)b-tu.de, Tel.: 0355 692128) gern zur Verfügung.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die BTU Cottbus–Senftenberg strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos wird verzichtet.

Bitte beachten Sie die näheren Hinweise zum Auswahlverfahren auf der Internetseite der BTU Cottbus–Senftenberg.

Bewerbungen unter Angabe der Kennziffer sowie einen ausreichend frankierten Rückumschlag richten Sie bitte bis zum 10.01.2020 an den Dekan der Fakultät MINT - Mathematik, Informatik, Physik, Elektro- und Informationstechnik, Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg, Postfach 101344, 03013 Cottbus.