An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg ist in der Fakultät für Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme am Lehrstuhl Strukturmechanik und Fahrzeugschwingungen in Cottbus folgende Stelle zum nächstmöglichen Termin zu besetzen:

Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) (Qualifikationsstelle)
befristet für die Dauer von 4 Jahren, Vollzeit, E 13 TV-L

Kennziffer: 42/20

Der Lehrstuhl Strukturmechanik und Fahrzeugschwingungen ist der Fakultät Maschinenbau, Elektrotechnik und Energiesysteme zugeordnet. Schwerpunkte der Forschungstätigkeit sind numerische Analysen besonders anspruchsvoller strukturmechanischer Systeme begleitet von schwingungsmesstechnischen Untersuchungen. Die Lehrtätigkeit fokussiert sich auf das Gebiet Strukturmechanik mit den Schwerpunkten Finite Elemente Methode, Strukturschwingungen und Leichtbau.

Aufgaben:
Bearbeitung von Forschungsthemen aus dem Bereich Strukturschwingungen inklusive Aeroelastik mit Schwerpunkt Turbomaschinen (numerisch und experimentell) und dem Ziel der Anfertigung einer Promotion. Mitarbeit in der Lehre mit Durchführung von Hörsaalübungen, Betreuung studentischer Laborübungen und Betreuung studentischer Abschlussarbeiten.
Insbesondere:

  • Beteiligung in der Lehre an den Veranstaltungen Strukturmechanik und FEM, Leichtbau und Strukturmechanik sowie Fahrzeug- und Strukturschwingungen
  • Unterstützung bei Planung, Durchführung und Auswertung von Messkampagnen (Laser-Scanning, optische Geometrievermessung, DMS, BTT)
  • Einarbeitung in die relevante, kommerzielle FE-Simulationsumgebung
  • Forschungstätigkeit im Gebiet Turbinen- und Verdichterschwingungen unter Berücksichtigung der Fluid-Struktur-Wechselwirkung (numerisch und experimentell)
  • Anfertigung wissenschaftlicher Berichte, Publikationen und Präsentationen.

Voraussetzungen:
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium i. S. d. Entgeltordnung zum TV-L (akkreditierter Master / universitäres Diplom / gleichwertig) in für die Tätigkeit einschlägiger ingenieurwissenschaftlicher Fachrichtung (bevorzugt im Bereich Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt bzw. vergleichbar).

Folgende Kenntnisse sind wünschenswert:
-           sehr gute Kenntnisse der technischen Mechanik im Allgemeinen und mechanische Schwingungen im Besonderen
-           Erfahrungen im Umgang mit der FE-Methode
-           Erfahrungen auf dem Gebiet „Schwingungsmesstechnik“
-           Programmierkenntnisse (z. B. MATLAB, FORTRAN oder andere)

Persönlich zeichnen Sie sich durch folgende Fähigkeiten bzw. Eigenschaften aus:
-           Fähigkeit und Interesse zum wissenschaftlichen Arbeiten
-           Flexibilität
-           Kommunikationsfähigkeit
-           Selbständigkeit

Erwartet werden zudem sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.

Für weitere Informationen über die zu besetzende Stelle steht Ihnen Herr Dr. Bernd Beirow (E-Mail: beirow(at)b-tu.de, Tel.: +49 (0)355 69 4872) gern zur Verfügung.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die BTU Cottbus–Senftenberg strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos wird verzichtet.

Bitte beachten Sie die näheren Hinweise zum Auswahlverfahren auf der Internetseite der BTU Cottbus–Senftenberg.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer als ein PDF-Dokument mit max. 7 MB bis zum 21.04.2020 an die Dekanin der Fakultät für Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme, Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg, Postfach 10 13 44, 03013 Cottbus. E-Mail: fakultaet3+bewerbungen(at)b-tu.de

Gültig bis zum 21.04.2020

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo