Förderverein der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg e.V.

Während der Verleihung der Universitätspreise 2015. Die Preisgelder werden vom Förderverein gestiftet

Moderne, leistungsfähige Universitäten sind Investitionen in die Zukunft. Sie zu fördern ist einerseits Staatsaufgabe andererseits aber auch ein Anliegen, das privater Initiativen bedarf. Der Förderverein der Technischen Universität Cottbus hat sich diesem Ziel verschrieben.

Wir wollen

  • die Universität in das öffentliche Leben der Region integrieren,
  • dazu beitragen, dass die Universität ein Spiegelbild aller gesellschaftlichen Strömungen wird,
  • die sozialen und kulturellen Einrichtungen der Universität mit Leben füllen,
  • den Übergang vom Studium in das Berufsleben erleichtern,
  • Bindungen der Studierenden an die Universität auch nach dem Studium pflegen und festigen,
  • die BTU umfassend unterstützen.

Wir meinen

  • eine lebendige Universität in einer aufgeschlossenen Gesellschaft ist eine Investition in die Zukunft unserer Jugend,
  • eine leistungsfähige Universität ist ein bedeutsamer Wirtschaftsfaktor für Cottbus, Senftenberg und die Region,
  • universitäres Leben in einer studentenfreundlichen Region heißt mehr Lebensqualität,
  • eine kritische, moderne Universität ist ein Zentrum freiheitlichen Denkens und menschlicher Toleranz,
  • eine Universität gibt Impulse für gesellschaftlichen, wissenschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Transfer.

Wir brauchen

  • ideelle und materielle Unterstützung durch Frauen und Männer, die sich verpflichtet fühlen,
  • Vereine, Investitionen und Unternehmen, die auf einen wirtschaftlichen Aufschwung im Umfeld der Universität setzen,
  • Freunde und Förderer, die sich für einen hohen wissenschaftlichen Standard der Universität, aber auch für ein reges studentisches Leben im Miteinander mit den Cottbuser Bürgern engagieren.

Wir handeln

  • durch materielle Hilfestellung aus unserem Beitrags- und Spendenaufkommen,
  • durch ideelle Maßnahmen wie Veranstaltungen im Rahmen eines fakultätsübergreifenden Bildungsangebotes,
  • durch Förderung kultureller und sozialer Aktivitäten der Universität und der Studierendenschaft,
  • durch aktive Öffentlichkeitsarbeit für die Belange der Universität und ihrer Studierenden,
  • durch kommunikatives Zusammenführen von Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur zum Besten der Universität.

Wir sind

  • ein gemeinnütziger Verein,
  • der auf breite Unterstützung angewiesen ist und deshalb weitere Mitglieder sucht.

Kontakt

Barbara Seide-Kutschik
T +49 (0) 355 69 3326
E-Mail barbara.seide-kutschik(at)b-tu.de