Max-Grünebaum-Preisverleihung

Die Max Grünebaum-Stiftung würdigte in Cottbus Künstler des Staatstheaters Cottbus und Wissenschaftler der BTU Cottbus-Senftenberg. Die mit jeweils 5.000 Euro dotierten Max-Grünebaum-Preise 2016 werden an Dr.-Ing. Bert Kaiser und an Dr.-Ing. Andreas Wurm von der BTU Cottbus–Senftenberg für ihre herausragenden wissenschaftlichen Leistungen verliehen. Den Ernst-Frank-Förderpreis der BTU Cottbus–Senftenberg und ein Stipendium für einen Studienaufenthalt in Großbritannien erhält in diesem Jahr Philipp Richter. Max-Grünebaum-Preisträger des Staatstheaters Cottbus sind die Tänzerin Greta Dato und der Sänger Ingo Witzke. Die Theatermalerin und -plastikerin Claudia Düsing erhält den Karl-Newman-Förderpreis und eine Theaterreise nach London.