Feierliche Eröffnung des Joint Labs am 5. Mai 2015

Stellvertretend für die BTU Cottbus–Senftenberg und das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik eröffnen Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach und Prof. Dr. Bernd Tillack das gemeinsame Joint Lab "Dependable Sensor Networks". Geleitet wird das Joint Lab durch den IHP- und BTU-Wissenschaftler Prof. Dr. Peter Langendörfer, Lehrstuhl Sicherheit in pervasiven Systemen und Prof. Dr.-Ing. Heinrich-Theodor Vierhaus, BTU-Lehrstuhl Technische Informatik.