WIR FORSCHEN, LEHREN UND LERNEN AUS LEIDENSCHAFT

Im Herzen der Lausitz verbindet die BTU herausragende internationale Forschung mit zukunftsorientierter Lehre. Sie leistet mit Wissens-, Technologietransfer und Weiterbildung einen wichtigen Beitrag für Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft. Als Technische Universität bietet die BTU ein bundesweit einzigartiges Lehrkonzept: Bei uns können Studiengänge universitär, fachhochschulisch und dual studiert werden.

UNSERE VISION

Klappkarte Selbstverständnis
Download Klappkarte Selbstverständnis

Unsere Universität möchte ihren Beitrag leisten, eine bessere Welt für morgen zu schaffen. Dabei arbeiten Wissenschaft, Verwaltung und alle Bereiche der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg (BTU) eng zusammen. Mit interdisziplinärer Forschung, innovativer Lehre, Wissens-, Technologietransfer und Weiterbildung sucht die BTU nach Lösungsansätzen, die Probleme im internationalen wie auch im nationalen und regionalen Bereich zu lösen. Hierzu zählen Herausforderungen im Bereich Energie, Gesundheit, Umwelt, IT-basierte Netze und Kommunikation sowie kulturelle und soziale Fragen.
Die BTU bietet flexible Karrierewege, die den individuellen Bedürfnissen in einer sich immer schneller verändernden Welt entsprechen. Unsere hervorragende Betreuung sowie das zugleich internationale wie auch familiäre Campusleben schaffen ein motivierendes und
kreatives Studien- und Arbeitsumfeld.

Grafik Selbstverständnis
Download Grafik Selbstverständnis

UNSERE LEITPRINZIPIEN, UNSERE WERTE

Wir übernehmen gegenüber der Gesellschaft die Verpflichtung, verantwortlich in Forschung, Lehre und Wissens- und Technologietransfer zu handeln.

Unser interdisziplinärer Austausch unter den Ingenieur-, Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften fördert die Kreativität und eröffnet neue Lösungen.

WIR STEHEN FÜR:

  • Leistungsbereitschaft, Lernbegeisterung und Engagement zum Erfolg von Forschung, Lehre, Wissens- und Technologietransfer,
  • eine respektvolle Diskussionskultur und engagierte Teilhabe an Veränderungsprozessen,
  • eine Haltung, die von gegenseitiger Unterstützung, kollegialem Austausch, Fairness, Verantwortungsbewusstsein, Wertschätzung, Respekt und Gemeinsinn geprägt ist,
  • Eigeninitiative und Kreativität in allen Bereichen unserer Universität,
  • eine Sichtweise, die den eigenen Erfolg gleichermaßen als den Erfolg unserer Universität anerkennt,
  • eine Führungs- und Betreuungskultur, welche die Schaffenskraft in Forschung, Lehre und Verwaltung chancengerecht fördert und die Lehr- und Lernfähigkeit steigert,
  • Anerkennung und Wertschätzung von Vielfalt sowie Familie in all ihren in unserer Gesellschaft gelebten Formen,
  • gesunde, gesundheitsfördernde und weitgehend barrierefreie Beschäftigungs- und Studienbedingungen,
  • ein ausgewogenes Verhältnis von Beruf, Studium und Privatleben,
  • Transparenz, Effizienz und Innovation in Strukturen und Prozessen,
  • Weiterbildung als Bestandteil der Personalentwicklung und Kompetenzförderung,
  • eine erfolgreiche Strategie zur Gleichstellung der Geschlechter in allen Statusgruppen,
  • eine nachhaltige und umweltgerechte Entwicklung im Sinne unserer Umweltleitlinien, die die zukünftigen Generationen im Blick hat und
  • internationalen Austausch als Voraussetzung für Forschung und Innovation.

UNSERE FORSCHUNG - INNOVATIV UND PRAXISBEZOGEN

Die im Hochschulentwicklungsplan definierten Zukunftsfelder bündeln die vorhandenen Forschungspotenziale unserer Universität. Darüber hinaus sind wir offen für eine zukunftsweisendeForschung in weiteren Bereichen. In ausgewiesenen Feldern ist es auch durch eine exzellente Grundlagenforschung und angewandte Forschung unser Ziel, zu den führenden Universitäten zu gehören. Dabei fördern wir als kleine technische Universität mit Engagement die fakultäts- und universitätsübergreifende Netzwerkbildung sowie die Entwicklung interdisziplinärer Forschungsprojekte, die zivilen Zwecken dienen.Die Standorte unserer Universität liegen in einer vom Strukturwandel geprägten Region. Vor Ort werden Lösungsansätze entwickelt, die international nachgefragt werden.

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, fördern wir unseren wissenschaftlichen Nachwuchs und bieten attraktive und chancengerechte Bedingungen für dessen berufliche und persönliche Entwicklung. Zusätzlich schafft unsere Universität einen serviceorientierten Rahmen zur Unterstützung ihrer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

UNSER WISSENS- UND TECHNOLOGIETRANSFER - REGIONAL UND INTERNATIONAL

Wir verstehen uns als ein Innovationsmotor für die regionale Entwicklung der Lausitz. Der Austausch von Wissen, Ressourcen und Kompetenzen bedeutet einen ständigen Dialogprozess sowohl mitunseren regionalen als auch nationalen und internationalen Partnern, bei dem wir die heutigen und zukünftigen gesellschaftlichen Herausforderungen besonders beachten.Unsere Studierenden und unser akademischer Nachwuchs erhalten arbeitsmarktrelevante Qualifikationen und eine aktive Unterstützung beim Einstieg in die Berufswelt oder in die unternehmerische Selbstständigkeit.Unsere Universität ist ein Ort für lebenslanges Lernen. Sie bietet interessierten Menschen aller Altersgruppen und den Universitätsmitgliedern vielfältige Weiterbildungsangebote. Mit unserem Engagement schaffen wir eine dauerhafte Verbundenheit mit unseren Alumni sowie den ehemaligen Angehörigen der Universität.

UNSERE LEHRE - INTERDISZIPLINÄR, PRAXIS- UND FORSCHUNGSNAH

Unsere moderne und hervorragend ausgestattete Universität bietet für lernbegeisterte und leistungsbereite Studierende aus allen Ländern der Erde einzigartige Studiengänge und Vertiefungsmöglichkeiten. Diese sind Basis für erfolgreiche Studienabschlüsse, die auf den regionalen, nationalen und internationalen Arbeitsmarkt zugeschnitten sind. Wir vermitteln Freude an Forschung, Technik und Praxis und fördern die Entwicklung unserer Studierenden zu weltoffenen Menschen mit gesellschaftlicher Urteilskraft. Wir verstehen uns als Campusuniversität mit drei Standorten und kommen so den individuellen Bedürfnissen unserer Studierenden entgegen. An unserer Universität wird ein enger Austausch zwischen Studierenden und Lehrenden gelebt.

Wir stehen für ein hohes wissenschaftliches und didaktisches Niveau in der Lehre. Unser innovatives Lehrkonzept mit seiner hohen Durchlässigkeit wird mit Angeboten der Studienvorbereitung, Berufsorientierung und Kompetenzförderung ergänzt.

UNSERE VERWALTUNG - KOMPETENT UND SERVICEORIENTIERT

Unsere Verwaltung versteht sich als serviceorientierter Dienstleister und berät die Bereiche unserer Universität in rechtlichen, personellen und finanziellen Angelegenheiten. Durch Anpassung der Ablauforganisation an neue Strukturen und den Einsatz moderner IT-Technologien wird der Verwaltungsprozess so aufgebaut, dass die verschiedenen Bereiche der Universität optimal und effizient unterstützt werden. So können sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende auf Forschung, Lehre und Studium konzentrieren.

Wir betrachten gemeinschaftliche Aktivitäten, wie die Teilnahme an unseren Sport-, Musik-, Kultur- und Kreativangeboten, als einen wichtigen Teil unseres Campuslebens.

Unser Selbstverständnis sehen wir als Grundlage für einen fortlaufenden Diskurs und als Ansporn für uns alle.

 Download Selbstverständnis (Einzelseiten)

 Download Selbstverständnis (Klappkarte)

 Download Selbstverständnis (Comic/Grafik)