Projektmanagement im Intensivkurs (vrl.) Hybridveranstaltung

Durch den erhöhten Kosten- und Termindruck werden viele privatwirtschaftliche, aber auch immer mehr öffentliche Vorhaben als Projekte durchgeführt. Umso bedeutsamer ist es, die Bearbeitung von Projekten gut zu planen, die Techniken des Projektmanagements bereits im Vorfeld zu erlernen und sich die nötige Organisations- und Kommunikationskompetenz anzueignen.

In diesem Kurs erhalten die Teilnehmenden eine solide methodische Wissensgrundlage inklusive einer beispielhaften Anwendung der Projektmanagementsoftware »Microsoft Project®«.
Exemplarisch können Projektinhalte der Teilnehmenden aufgegriffen und Lösungsansätze anhand kleiner Praxisübungen aufgezeigt werden. Ein eigenes aktuelles oder künftiges Projekt kann gern mitgebracht werden.

Zielgruppe
(Künftige) Projektleiterinnen und -leiter sowie Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter in Projektteams. Vorkenntnisse im Bereich Projektarbeit sind erforderlich.

Themenschwerpunkte

  • Einführung in das Projektmanagement
  • Projektorganisation
  • Projektvorbereitung
  • Projektplanung
  • Projektlenkung und -steuerung
  • Risikomanagement
  • Qualität im Projektmanagement
  • Informationsmanagement
  • Projektmarketing und Präsentation
  • Interkulturelle Projektkompetenz
  • Der Mensch im Projekt(team)

Abschluss

Nach erfolgreich absolviertem Leistungsnachweis wird ein Universitätszertifikat der BTU Cottbus-Senftenberg ausgehändigt; erfolgt der Leistungsnachweis nicht, wird eine Teilnahmebestätigung ausgegeben.

Entgelt

Das Teilnahmeentgelt für den Intensivkurs beträgt 650,00 €  netto*, inkl. Zugang zu unserer Lernplattform Moodle und allen Seminarunterlagen.
*steuerbefreite Leistung gemäß § 4 Nr. 22 a) UStG