Lehrkräftefortbildung Medienbildung Einsatz von Medien im Unterricht

Ziel der Fortbildungsveranstaltung
Im Rahmen der Lehrkräftefortbildung Medienbildung erfolgt eine anwendungsnahe Vermittlung von Einsatzmöglichkeiten digitaler Lernformate im Unterricht entsprechend der vorhandenen technischen Voraussetzungen nach dem aktuellen Stand und den neuesten Entwicklungen. Ergänzend dazu wird von jeder Lehrkraft mindestens eine digital angereicherte Unterrichtseinheit erarbeitet und umgesetzt.  Die Arbeit an den digital angereicherten Unterrichtskonzepten erfolgt ab der Kick-off-Veranstaltung. Der Aufbau der Fortbildung ist bedarfs- und bedürfnisorientiert entsprechend der Ergebnisse der Vorabbefragungen der Lehrkräfte und kann mit Hilfe eines Workshops mit Multiplikator_innen spezifiziert werden. Eine praxisnahe Vermittlung und die damit verbundene schnelle Einbindung in den Unterricht wird angestrebt.

Zielgruppe: Lehrkräfte der Grund- und Oberschule

Lernziele: Die Lehrkräfte…

  • kennen verschiedene digitale Lernformate und -ressourcen und haben diese erprobt
  • können digitale Lernformate und -ressourcen didaktisch begründet in ihr Unterrichtskonzept einbinden
  • kennen die Vor- und Nachteile beim Einsatz digitaler Lernformate und -ressourcen, können diese gegenüberstellen und kritisch bewerten
  • haben ein eigenes digital angereichertes Unterrichtskonzept erstellt, erprobt und den Einsatz digitaler Lernformate und -ressourcen reflektiert. 

Ablauf der Lehrkräftefortbildung

Aufbau Entsprechend der Bedarfe und Bedürfnisse der Schule

Vorab: Lehrkräftebefragung und Workshop mit Multiplikator_innen

... nach dem Europäischen Rahmen für die digitalen Kompetenzen Leherender erfolgt die Selbsteinschätzung der digitalen Kompetenzen der Lehrkräfte mit dem DigCompEdu.

Unter Einbindung verschiedener Multiplikator_innen aus der Schule werden die Ergebnisse diskutiert und die zu vermittelnden Inhalte entspechend der technischen Möglichkeiten, Zielgruppen und notwendigen Kompetenzstufen spezifiziert. 

Modul 1: Kick-off Onlineseminar via BigBlueButton

... mit Impulsen zu didaktischen Aspekten zum Medieneinsatz, Kommunikation 2.0, Kollaboration, Kooperation, digital angereicherte didaktische Szenarien, Einführung in die Erarbeitung der Unterrichtskonzepte mit Medieneinsatz, Methodenkoffer.

Modul 2: Onlineseminare und Onlinebetreuung

... zu Themen wie Rollenverständnis der Lehrkräfte, Urheberrecht/Datenschutz, digitale Lernformate und -ressourcen, Mediengestaltung und -einbindung sowie Feedback zur Erarbeitung und Umsetzung der digital angereicherten didaktischen Konzepte.

Die Auswahl der Inhalte erfolgt zielgruppen- und bedarfsgerecht in Abstimmung mit Multiplikator_innen der Schule und unter Berücksichtigung verschiedener Kompetenzstufen.

Modul 3: Kollegiale Beratung/Peer-Feedback

... zur Umsetzung der digital angereicherten Unterrichtseinheit.

Modul 4: Abschlussworkshop

... Austausch über durchgeführte didaktische Konzepte, kollegiales Feedback, Sammlung von Good-Practice-Beispielen, Finalisierung des Methodenkoffers.

Modul 5: Reflexionsworkshop

... zum kollegialen Austausch umgesetzter Konzepte im Unterricht, Feedback, Nacherhebung DigiCompEdu.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo