Den Schwerpunkt in Forschung und Lehre des Lehrstuhls für Wirtschaftsmathematik bilden mathematische Probleme aus dem Bank- und Versicherungswesen und der Energiewirtschaft. Dort sind z.B. optimale Entscheidungen unter Unsicherheit zu treffen, Risiko und Rendite aufeinander abzustimmen  und neue Produkte zu bewerten.
In großem Umfang werden hierfür Hilfsmittel aus der Wahrscheinlichkeitstheorie, Mathematischen Statistik, Stochastischen Analysis und der Stochastischen Optimalen Steuerung eingesetzt.