11141 - Angewandte Hydrologie und Gewässerschutz Modulübersicht

Modulnummer: 11141 - Modul nicht mehr im Angebot ab WS 2020/21
Modultitel:Angewandte Hydrologie und Gewässerschutz
  Applied Hydrology and Freshwater Conservation
Einrichtung: Fakultät 2 - Umwelt und Naturwissenschaften
Verantwortlich:
  • apl. Prof. Dr. rer. nat. habil. Mutz, Michael
Lehr- und Prüfungssprache:Deutsch
Dauer:1 Semester
Angebotsturnus: jedes Sommersemester
Leistungspunkte: 6
Lernziele:Angewandter Gewässerschutz:
Nach der Teilnahme am Modul verfügt der Studierende über Kenntnisse und das Verständnis über anthropogene Belastungen von Stand- und Fließgewässern, sowie über die Wechselwirkung zwischen Einzugsgebieten und Gewässern (Stoffeinträge). Er kennt Methoden zur Zustandserfassung und Bewertung von Gewässerbelastungen, aber auch Möglichkeiten zur Gewässerentwicklung bzw. Seentherapie.

Angewandte Hydrologie:

Der Studierende ist in der Lage einfache Modellansätze zur Bildung von Oberflächenabfluss und Infiltration, Wasserretention im Boden und Erosionsermittlung zu entwickeln. Zusätzlich hat er Kenntnisse zu Wechselwirkungen im System Boden-Pflanze-Atmosphäre.
Inhalte:Angewandter Gewässerschutz:
Nutzungen und Belastung, Auswirkungen der Belastungen auf Ökosystemfunktionen, Diagnose und Methodik zur Erfassung der Belastungen, Bewertung nach EU WRRL, Wasserbau und strukturelle Qualität, Gewässerstrukturgüteerfassung, Überblick zu chemischen Belastungen und Stoffeinträgen, Saprobisierung, Bioindikation durch Makrozoobenthos, Unterhaltung und Pflege von Gewässern, Eutrophierung und Seentherapie

Angewandte Hydrologie:
Untersuchungen zur Wechselwirkung Boden-Vegetation anhand von Fallbeispielen, Prozesse der Abflussbildung und Infiltration, Wasserretention im Boden, Erosionsursachen und -messungen mit Beispielen, ökohydrologische Feedback-Mechanismen.
Empfohlene Voraussetzungen:Dringend empfohlen wird das Modul
  • 42102: Gewässerschutz und Wasserbewirtschaftung I
Zwingende Voraussetzungen:keine
Lehrformen und Arbeitsumfang:
  • Vorlesung / 3 SWS
  • Übung / 1 SWS
  • Selbststudium / 120 Stunden
Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise:Digitale Skripte, Vorlesungspräsentationen, Übungsmaterialien, erweiterte Literatur zu Einzelthemen und Fragenkataloge zur Lernunterstützung werden über das Onlineportal myBTU zur Verfügung gestellt.

Weiterführende Literatur, angewandter Gewässerschutz:
  • Encyclopedia of Inland Waters, Datenbank-Infosystem (DBIS) des IKMZ
  • Guderian R. & Gunkel G. (Hg). Handbuch der Umweltveränderungen und Ökotoxikologie. Bände 3A+B Aquatische Systeme. Springer 2000
  • Jürging P. & H. Patt: Fließgewässer- und Auenentwicklung, Grundlagen und Erfahrungen. Springer, 2005
Modulprüfung:Modulabschlussprüfung (MAP)
Prüfungsleistung/en für Modulprüfung:eine schriftliche Prüfung (90 min.), die zu je 50 % die Teile Hydrologie und Gewässerschutz umfasst
Bewertung der Modulprüfung:Prüfungsleistung - benotet
Teilnehmerbeschränkung:keine
Zuordnung zu Studiengängen:
  • B.Sc. / Landnutzung und Wasserbewirtschaftung (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2011
Bemerkungen:keine
Veranstaltungen zum Modul:jedes Sommersemester:
  • 240540 Vorlesung Angewandter Gewässerschutz 
  • 240640 Vorlesung Angewandte Hydrologie
  • 240516 Prüfung Angewandte Hydrologie und Gewässerschutz
  • 240567 Prüfung Angewandte Hydrologie und Gewässerschutz
jedes Wintersemester
  • 240564 Prüfung Angewandte Hydrologie und Gewässerschutz
Veranstaltungen im aktuellen Semester:
  • keine Zuordnung vorhanden
Nachfolgemodul/e: Auslaufmodul ab: 07.12.2017

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo