11454 - Grundlagen der Rechnernetze Modulübersicht

Modulnummer: 11454
Modultitel:Grundlagen der Rechnernetze
  Introduction to Computer Networks
Einrichtung: Fakultät 1 - MINT - Mathematik, Informatik, Physik, Elektro- und Informationstechnik
Verantwortlich:
  • Prof. Dr. rer. nat. Hohlfeld, Oliver
Lehr- und Prüfungssprache:Deutsch
Dauer:1 Semester
Angebotsturnus: jedes Wintersemester
Leistungspunkte: 8
Lernziele:Die Studierenden kennen die grundlegenden Prinzipien, Algorithmen und Architekturen von Computernetzwerken. Durch diese Kenntnisse sind sie befähigt, im Anschluss komplexe Zusammenhänge in Netzwerken zu verstehen, Netzwerke zu designen, sowie Simulationsergebnisse zu interpretieren. Der Fokus des Moduls liegt dabei in der Vermittlung grundlegender Prinzipien, die auch in zukünftigen Netzen noch Anwendung finden. Die Studierenden sind in der Lage sich selbständigen in weiterführende Konzepte der Datenkommunikation und deren Spezialisierung einzuarbeiten.
Durch die Projektaufgaben im Praktikumsteil haben die Studierenden Erfahrung in der praktischen Umsetzung erlernter Konzepte.
Inhalte:Begriffliche Grundlagen; Dienste und Protokolle; Protokollfunktionen; Schichtenarchitekturen; Protokolle: Mechanismen und Designprinzipien in Protokollen (Signalisierung, Trennung von Kontroll-
und Datenkanal, Indirektion, Randomisierung, ...), sowie Implementierungsprinzipien; Grundprinzipien des Internet und der Internet Protokolle; TCP/IP-Architektur; Netzmanagement; Grundlagen der Datenkommunikation (Signale, Kodierung, Multiplexen), Weitverkehrsnetze (WAN); Datennetze; Zwischensysteme (Router), Lokale Netze (LAN); Zugriffsverfahren; Drahtlose Kommunikation (Bluetooth, WPAN, WLAN)
Empfohlene Voraussetzungen:
Kenntnis des Stoffes von Modul:
  • 12101: Algorithmieren und Programmieren
alternativ für Nicht-IT-Studiengänge:
  • 12105: Einführung in die Programmierung
Projektaufgaben im Praktikumsteil erfordern zwingend Grundkenntnisse der Programmiersprachen C und Java.

Zwingende Voraussetzungen:keine
Lehrformen und Arbeitsumfang:
  • Vorlesung / 4 SWS
  • Übung / 2 SWS
  • Praktikum / 1 SWS
  • Projekt / 45 Stunden
  • Selbststudium / 90 Stunden
Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise:
  • James F. Kurose and Keith W. Ross. Computer Networking: A Top-Down Approach. Addison-Wesley
  • Andrew S. Tanenbaum. Computer Networks. Prentice Hall Professional Technical Reference, fourth edition, 2003.
  • W. Richard Stevens. TCP/IP Illustrated, Volume 1: The Protocols. Addison-Wesley, 1994
Modulprüfung:Voraussetzung + Modulabschlussprüfung (MAP)
Prüfungsleistung/en für Modulprüfung:Voraussetzung für die Modulabschlussprüfung:
  • erfolgreiche Bearbeitung von Übungs-/Projektaufgaben einschließlich erfolgreicher Präsentation der Ergebnisse im Rahmen der Praktikumsveranstaltung (75% müssen erbracht werden)
Modulabschlussprüfung:
  • Klausur, 120 min.
Bewertung der Modulprüfung:Prüfungsleistung - benotet
Teilnehmerbeschränkung:keine
Zuordnung zu Studiengängen:
  • B.Sc. / eBusiness (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2007
  • Abschluss im Ausland / Elektrotechnik / keine Prüfungsordnung
  • Abschluss im Ausland / Informatik / keine Prüfungsordnung
  • B.Sc. / Informatik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008 - 1. SÄ 2017
  • Abschluss im Ausland / Informations- und Medientechnik / keine Prüfungsordnung
  • B.Sc. / Informations- und Medientechnik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • Abschluss im Ausland / Physik / keine Prüfungsordnung
  • M.Sc. / Physik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2018
  • Abschluss im Ausland / Wirtschaftsingenieurwesen / keine Prüfungsordnung
  • B.Sc. / Wirtschaftsingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
Bemerkungen:
  • Studiengang Informatik B. Sc.: Wahlpflichtmodul im Komplex „Angewandte und technische Informatik" (Niveaustufe 300).
  • Studiengang Informations- und Medientechnik B. Sc.2008: Pflichtmodul.
  • Studiengang Informations- und Medientechnik B. Sc. PO 2017: Komplex „Informatik“, Pflichtmodul in den Studienrichtungen „Rechnerbasierte Systeme“ und „Multimedia-Systeme“, Wahflichtmodul in der Studienrichtung „Kognitive Systeme“.
  • Studiengang eBusiness B. Sc.: Pflichtmodul.
  • Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen B. Sc., Studienrichtung Informatik: Pflichtmodul.
  • Studiengang Physik M. Sc.: Wahlpflichtmodul im Komplex „Nebenfach“.
Veranstaltungen zum Modul:
  • Vorlesung Grundlagen der Rechnernetze
  • Übung Grundlagen der Rechnernetze
  • Praktikum Grundlagen der Rechnernetze
  • Prüfung Grundlagen der Rechnernetze
Veranstaltungen im aktuellen Semester:

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo