12696 - Grundlagen der Elektrotechnik Modulübersicht

Modulnummer: 12696
Modultitel:Grundlagen der Elektrotechnik
  Fundamentals in Electrical Engineering
Einrichtung: Fakultät 1 - MINT - Mathematik, Informatik, Physik, Elektro- und Informationstechnik
Verantwortlich:
  • Prof. Dr.-Ing. habil. Mussenbrock, Thomas
Lehr- und Prüfungssprache:Deutsch
Dauer:1 Semester
Angebotsturnus: jedes Wintersemester
Leistungspunkte: 6
Lernziele:Die Studierenden besitzen ein grundlegendes Verständnisses für Elektrizität und Magnetismus als Grundlage für die Elektrotechnik. Sie verstehen die elektrotechnischen Grundgesetze, Begriffe und Zusammenhänge konzeptionell, und überwiegend auch mathematisch fundiert. Die Studierenden haben damit eine gute elektrotechnische Basis für weiterführende Lehrveranstaltung in allen Ingenieurstudiengängen.
Inhalte:Das Modul umfasst alle wesentlichen Grundgesetze und Begriffe der Elektrotechnik (Elektrizität und Magnetismus) mit Fokus auf statische, teilweise auch transiente, Problemstellungen. Nach der Wiederholung mathematischer Grundlagen wird der Feldbegriff allgemein behandelt und durch Beispiele veranschaulicht. Anhand statischer elektrischer Ladungen werden Coulomb’sches Gesetz, und Begriffe wie Influenz, elektrisches Feld, Feldlinien, elektrischer Dipol, elektrischer Fluss (Gesetz von Gauß), und elektrisches Potential erklärt. Darauf aufbauend werden der Kondensator zur Speicherung elektrischer Energie, dielektrische Materialien und Polarisation behandelt. Die Betrachtung gleichförmig bewegter elektrischer Ladungen führt anschließend zu den Begriffen elektrischer Strom, Stromdichte, elektrischer Widerstand, Ohm’sches Gesetz, elektrische Energie und Leistung, und Driftgeschwindigkeit. Darauf aufbauend können einfache Gleichstromkreise behandelt werden, mit Schwerpunkt auf den Kirchhoff’schen Regeln (Knoten- und Maschensatz) für einfache Netzwerke, bestehend aus Widerständen, und Spannungs- bzw. Stromquellen. Danach werden die Studierenden über den grundlegenden Versuch von Oerstedt an den Begriff Elektromagnetismus herangeführt. Dazu gehören das magnetische Feld, die Kraftwirkung im Magnetfeld, Amper’sches Gesetz, Biot-Savart und die Diskussion von Ferro-, Para-, und Diamagnetismus. Die Diskussion von der Spule zur Speicherung magnetischer Energie (Induktivität), die elektromagnetische Induktion (Faraday, Generatorprinzip), und Gegeninduktion (Transformator) runden die Vorlesung ab.
Empfohlene Voraussetzungen:keine
Zwingende Voraussetzungen:keine
Lehrformen und Arbeitsumfang:
  • Vorlesung / 2 SWS
  • Übung / 2 SWS
  • Seminar / 2 SWS
  • Selbststudium / 90 Stunden
Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise:Literaturhinweise:
  • Albach: Grundlagen der Elektrotechnik 1, Erfahrungssätze, Bauelemente, Gleichstromschaltungen; Pearson Studium Verlag
  • Moeller/Frohne: Grundlagen der Elektrotechnik; B. G. Teubner-Verlag, Stuttgart
Modulprüfung:Modulabschlussprüfung (MAP)
Prüfungsleistung/en für Modulprüfung:
  • Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters (120 min)
Im Rahmen der Lehrveranstaltungen können bis zu 20% der Prüfungspunkte (Bonuspunkte) erworben werden, die auf die Modulabschlussprüfung (zweistündige schriftliche Prüfung am Ende des Semesters) angerechnet werden können.
Bewertung der Modulprüfung:Prüfungsleistung - benotet
Teilnehmerbeschränkung:keine
Zuordnung zu Studiengängen:
  • M.Sc. / Angewandte Mathematik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
  • M.Sc. / Angewandte Mathematik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2019
  • B.Sc. / Architektur (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
  • B.Sc. / Architektur (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2014
  • B.Sc. / Architektur (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2014
  • M.Sc. / Architektur (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
  • M.Sc. / Architektur (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2016 - 1. SÄ 2018
  • M.Sc. / Bauen und Erhalten (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2007
  • M.Sc. / Bauen und Erhalten (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2019
  • B.Sc. / Bauingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2011
  • B.Sc. / Bauingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017 - Praxisorientiert (8 FS)
  • B.Sc. / Bauingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017 - (6 FS)
  • M.Sc. / Bauingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2014
  • B.Sc. / Bauingenieurwesen - dual (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017 - (7 FS)
  • B.A. / Betriebswirtschaftslehre (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2017 - 1. SÄ 2019
  • B.Sc. / Betriebswirtschaftslehre (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2011
  • B.Sc. / Betriebswirtschaftslehre (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • M.Sc. / Betriebswirtschaftslehre (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2011
  • M.Sc. / Betriebswirtschaftslehre (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • B.A. / Betriebswirtschaftslehre - dual (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2019
  • B.Sc. / Biotechnologie (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2018
  • M.Sc. / Biotechnology (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2018
  • M.Sc. / Biotechnology (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2018 - (4 FS)
  • B.Sc. / eBusiness (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2007
  • M.Sc. / eBusiness (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2007
  • B.Sc. / Elektrotechnik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2019
  • B.A. / Instrumental- und Gesangspädagogik (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2019
  • M.Sc. / Klimagerechtes Bauen und Betreiben (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2018
  • B.A. / Kultur und Technik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • M.A. / Kultur und Technik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • B.Sc. / Landnutzung und Wasserbewirtschaftung (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2011
  • B.Sc. / Landnutzung und Wasserbewirtschaftung (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • M.Sc. / Landnutzung und Wasserbewirtschaftung (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2011
  • M.Sc. / Landnutzung und Wasserbewirtschaftung (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2018
  • B.Sc. / Maschinenbau (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2020
  • B.Sc. / Materialchemie (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2018
  • M.Sc. / Materialchemie (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2018
  • B.Sc. / Mathematik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2019
  • M.Sc. / Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
  • kein Abschluss / Orientierungsstudium (1 Semester) / Prüfungsordnung 2018
  • kein Abschluss / Orientierungsstudium (2 Semester) / Prüfungsordnung 2018
  • B.Sc. / Pflegewissenschaft (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • B.Sc. / Pflegewissenschaft (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2020
  • B.Sc. / Pflegewissenschaft (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2020
  • B.A. / Soziale Arbeit (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2018
  • B.A. / Soziale Arbeit (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2018 - Doppelabschluss
  • B.A. / Soziale Arbeit (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2020
  • B.A. / Soziale Arbeit (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2020
  • M.A. / Soziale Arbeit (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2018
  • M.A. / Soziale Arbeit (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2020
  • B.Sc. / Therapiewissenschaften (fachhochschulisches Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • B.Sc. / Umweltingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2006 - 3. SÄ 2018
  • M.Sc. / Verarbeitungstechnologien der Werkstoffe (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2015
  • M.Sc. / Verarbeitungstechnologien der Werkstoffe (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2015
  • B.Sc. / Verfahrenstechnik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2013
  • M.Sc. / Verfahrenstechnik - Prozess- und Anlagentechnik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2009
  • M.Sc. / Verfahrenstechnik - Prozess- und Anlagentechnik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2020
  • B.Sc. / Wirtschaftsingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2019
  • B.Sc. / Wirtschaftsmathematik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2007
  • B.Sc. / Wirtschaftsmathematik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2019
 Das Modul ist für das Fachübergreifende Studium zugelassen.
Bemerkungen:keine
Veranstaltungen zum Modul:
  • Vorlesung: Grundlagen der Elektrotechnik, 2 SWS
  • Übung zur Vorlesung, 2 SWS
  • Seminar zur Vorlesung, 2 SWS
  • Zugehörige Prüfung
Veranstaltungen im aktuellen Semester:
Auslaufmodul: Nachfolgemodul seit: 20.01.2018

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo