13215 - Chemie II: Organische und Analytische Chemie Modulübersicht

Modulnummer: 13215
Modultitel:Chemie II: Organische und Analytische Chemie
  Chemistry II: Organic and Analytical Chemistry
Einrichtung: Fakultät 3 - Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme
Verantwortlich:
  • apl. Prof. PD Dr. rer. nat. habil. Vieth, Siegfried
Lehr- und Prüfungssprache:Deutsch
Dauer:1 Semester
Angebotsturnus: jedes Sommersemester
Leistungspunkte: 6
Lernziele:Nach Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage:
  • funktionelle Gruppen zu analysieren,
  • einfache organische Verbindungen herzustellen,
  • einfache Chromatographie-Experimente durchzuführen,
  • Struktur-Eigenschafts-Beziehungen aufzustellen, die das physikalische, chemische und und Umwelt-Verhalten organischer Verbindungen betreffen,
  • wichtige Naturstoffe-Klassen zu beschreiben (z.B. Proteine, DNS),
  • wesentliche Substanzen (bzw. Substanzgruppen) von industrieller Relevanz zu bewerten, insbesondere hinsichtlich ihres Umweltverhaltens (z.B. Organochlor-Verbindungen, Tenside).
Daneben werden bei den Studierenden Sozialkompetenzen wie Kooperationsfähigkeit, Beratungs-, Führungs- und Kooperationskompetenz sowie weitere individuelle Kompetenzen wie Sorgfalt, Ausdauer, Neugierde, Eigeninitiative gefördert.
Inhalte:
  • Organische Chemie:
    Wichtige Stoffklassen, Nomenklatur, Reaktionstypen und Mechanismen, Struktur-Eigenschafts-Beziehungen, Naturstoffe
  • Industrielle Organische Chemie:
    wichtige Produkte (z. B. Methanol, Ethanol, Phthalsäureanhydrid), Erdölchemie, Chlorchemie, Kunststoffe, Tenside, Umweltverhalten organischer Verbindungen
  • Organische Analytik:
    Nachweis organischer Verbindungen, Chromatographie, Grundlagen der Analytik (z. B. Probenvorbereitung, Statistik)
  • Chemisches Praktikum:
    typische Reaktionen funktioneller Gruppen
  • Organische Chemie im Alltag
Empfohlene Voraussetzungen:
  • Modul 13103 - Chemie I: Allgemeine und Anorganische Chemie
  • Grundlagenkenntnisse der Schulmathematik, Schulphysik
Zwingende Voraussetzungen:Keine erfolgreiche Teilnahme am zugehörigen Auslaufmodul 13104 Chemie II: Organische und Analytische Chemie.
Lehrformen und Arbeitsumfang:
  • Vorlesung / 2 SWS
  • Übung / 1 SWS
  • Praktikum / 1 SWS
  • Selbststudium / 120 Stunden
Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise:
  • Praktikumsskript
  • weitere Hinweise in den Lehrveranstaltungen
Modulprüfung:Voraussetzung + Modulabschlussprüfung (MAP)
Prüfungsleistung/en für Modulprüfung:Voraussetzung:
  • Erfolgreiches Absolvieren der Arbeitsschutzbelehrung einschließlich Wissensüberprüfung und der sich daran anschließenden Laborversuche im Rahmen des Praktikums mit einer Mindestpunktzahl inkl. Abgabe des Arbeitsheftes "Chemie II" zur angegebenen Deadline.
Modulabschlussprüfung:
  • Klausur, 90 min.
Bewertung der Modulprüfung:Prüfungsleistung - benotet
Teilnehmerbeschränkung:keine
Zuordnung zu Studiengängen:
  • M.Sc. / Angewandte Mathematik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
  • Abschluss im Ausland / Informatik / keine Prüfungsordnung
  • Abschluss im Ausland / Kultur und Technik / keine Prüfungsordnung
  • B.A. / Kultur und Technik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
  • B.A. / Kultur und Technik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • B.Sc. / Landnutzung und Wasserbewirtschaftung (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2011
  • B.Sc. / Landnutzung und Wasserbewirtschaftung (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • Abschluss im Ausland / Maschinenbau / keine Prüfungsordnung
  • B.Sc. / Mathematik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2019
  • kein Abschluss / Orientierungsstudium (1 Semester) / Prüfungsordnung 2018
  • kein Abschluss / Orientierungsstudium (2 Semester) / Prüfungsordnung 2018
  • Abschluss im Ausland / Physik / keine Prüfungsordnung
  • B.Sc. / Physik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • B.Sc. / Physik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2021
  • B.Sc. / Umweltingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2006
  • B.Sc. / Umweltingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2021
  • B.Sc. / Verfahrenstechnik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2013
  • Abschluss im Ausland / Wirtschaftsingenieurwesen / keine Prüfungsordnung
  • Abschluss im Ausland / Wirtschaftsingenieurwesen / keine Prüfungsordnung
  • B.Sc. / Wirtschaftsingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
  • B.Sc. / Wirtschaftsingenieurwesen (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2019
Bemerkungen:
  • Studiengang Physik B. Sc.: Pflichtmodul.
  • Studiengänge Informatik B. Sc. und M. Sc.: Wahlpflichtmodul im Anwendungsfach "Chemie".
Selbststudium setzt sich zusammen aus:
  • Nacharbeiten der Vorlesung
  • Vorbereitung auf die Praktika
  • Auswertung der Experimente
  • Anfertigen des Arbeitsheftes
Zusätzlich zu den o. g. Lehrveranstaltungen werden zur Klausurvorbereitung Konsultationen angeboten. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, sich zu den Büroöffnungszeiten mit fachlichen Problemen an einen Betreuer zu wenden.

Bei Bedarf kann dieses Modul auch in englischer Sprache angeboten werden.
Veranstaltungen zum Modul:im Sommersemester:
  • 228310 Vorlesung Chemie II (Organische Chemie) 
  • 228311 Übung Chemie II (Organische Chemie)
  • 228312 Praktikum Chemie II (Organische Chemie)
  • 228313 Tutorium Chemie II (Organische Chemie) 
  • 228336 Prüfung Chemie II (Organische Chemie)
im Wintersemester:
  • 228336 Prüfung Chemie II (Organische Chemie) Wiederholung
Veranstaltungen im aktuellen Semester:

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo