35310 - Leistungselektronik 1 Modulübersicht

Modulnummer: 35310
Modultitel:Leistungselektronik 1
  Power Electronics 1
Einrichtung: Fakultät 3 - Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme
Verantwortlich:
  • Dr.-Ing. Klug, Bernhard
Lehr- und Prüfungssprache:Deutsch
Dauer:1 Semester
Angebotsturnus: jedes Wintersemester
Leistungspunkte: 6
Lernziele:Nach der Teilnahme am Modul kennen die Studierenden, den Aufbau, die Wirkungsweise und die Parameter leistungselektronischer Bauelemente. Sie können Schaltungskonfigurationen erklären und sind in der Lage, das Verhalten mittels Zeitverläufen, Leistungsbilanzen und Spektren zu beschreiben. Die Studierenden können leistungselektronische Stellglieder für eine konkrete Anwendung auswählen und berechnen.
Inhalte:
  • Einführung und Begriffe: Grundgesetze, Stromrichtergrundfunktionen, Leistungsgrößen
  • Leistungselektronische Bauelemente: Stromleitmechanismus, Aufbau, Kennlinien, Schaltverhalten, Schutzbeschaltungen, Ansteuerung, Potentialtrennung, Verlustleistungsarten, thermische Ersatzschaltung
  • Schaltvorgänge und Kommutierung: Schaltbedingungen, Kommutierungsarten und -verlauf
  • Halbleiterschalter und -steller für Wechsel- und Drehstrom: Schaltungen, Zeigerbilder, Einschaltvorgang, Steuerkennlinien
  • Fremdgeführte Stromrichter: Schaltungen, Zeitverläufe, Steuerverfahren, Kenngrößen, Belastungskennlinien
  • Selbstgeführte Stromrichter: Gleichstromsteller, einphasiger und dreiphasiger Wechselrichter, Schaltungen, Steuerverfahren, Zeitverläufe, Kenngrößen
Empfohlene Voraussetzungen:Kenntnisse:
  • Modul Elektrotechnik I: Gleichstromtechnik und Felder (33102)
  • Modul Elektrotechnik II: Wechselstromtechnik (33103)
Zwingende Voraussetzungen:keine
Lehrformen und Arbeitsumfang:
  • Vorlesung / 2 SWS
  • Seminar / 1 SWS
  • Praktikum / 1 SWS
  • Selbststudium / 120 Stunden
Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise:
  • Arbeitsunterlagen für Vorlesung
  • Aufgabensammlung
  • Praktikumsanleitungen
  • Literatur Leistungselektronik (in Arbeitsunterlagen benannt)
Modulprüfung:Voraussetzung + Modulabschlussprüfung (MAP)
Prüfungsleistung/en für Modulprüfung:

Voraussetzung für die Modulabschlussprüfung:

  • erfolgreiche Absolvierung des Laborpraktikums

Modulabschlussprüfung:

  • mündliche Prüfung, 30 Minuten
Bewertung der Modulprüfung:Prüfungsleistung - benotet
Teilnehmerbeschränkung:keine
Zuordnung zu Studiengängen:
  • Abschluss im Ausland / Elektrotechnik / keine PO
  • Bachelor (universitär) / Elektrotechnik / PO 2014
  • Bachelor (universitär) / Elektrotechnik / PO 2019 - 1. SÄ 2020
  • Bachelor (universitär) / Elektrotechnik / PO 2022
  • Master (universitär) / Elektrotechnik / PO 2014
  • Master (universitär) / Elektrotechnik / PO 2019 - 1. SÄ 2020
  • Bachelor (universitär) - Duales Studium, ausbildungsintegrierend / Elektrotechnik - dual / PO 2022
  • Bachelor (universitär) - Duales Studium, praxisintegrierend / Elektrotechnik - dual / PO 2022
  • Bachelor (universitär) / Energietechnik und Energiewirtschaft / PO 2021
  • Abschluss im Ausland / Maschinenbau / keine PO
  • Master (universitär) / Maschinenbau / PO 2006 - 2. SÄ 2012
  • Bachelor (universitär) / Wirtschaftsingenieurwesen / PO 2019
Bemerkungen:keine
Veranstaltungen zum Modul:
  • Leistungselektronik 1 (Vorlesung)
  • Leistungselektronik 1 (Seminar)
  • Leistungselektronik 1 (Praktikum)
Veranstaltungen im aktuellen Semester: