36304 - Kommunikation und Organisation Modulübersicht

Modulnummer: 36304
Modultitel:Kommunikation und Organisation
  Communication and Organisation
Einrichtung: Fakultät 3 - Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme
Verantwortlich:
  • Hoppe, Annette
Lehr- und Prüfungssprache:Deutsch
Dauer:1 Semester
Angebotsturnus: jedes Sommersemester
Leistungspunkte: 6
Lernziele:Nach der Teilnahme am Modul sind die Studierenden in der Lage,
  • wesentliche Modelle der Kommunikations- und Organisationstheorie aus arbeitswissenschaftlicher und arbeitspsychologischer Sicht zu verstehen,
  • Prozessabläufe zu verstehen,
  • Organisations- und Prozessbedingungen unter dem Aspekt der Kommunikation zu analysieren, Prozessabläufe im interpersonellen Kontext zu strukturieren, implementieren und evaluieren.
Inhalte:In den Vorlesungen werden theoretische Inhalte vermittelt, im Selbststudium ergänzt und in einem persönlichen Skript zusammengefasst. In den Seminaren werden die Anwendung der Erkenntnisse sowie die Präsentation von Vorträgen im Rahmen von Teamarbeit geübt.

Wesentliche Inhalte:
  • Überblick zu relevanten Kommunikationstheorien- und modellen aus arbeitswissenschaftlicher und -psychologischer Sicht,
  • Darstellung der Dimensionen verbaler und nonverbaler Kommunikationsprozesse,
  • Situationsadäquate Kommunikation,
  • Informationsverluste und  Kommunikationsstörungen,
  • Kommunikationsregeln für erfolgreiche Kommunikation im Organisationskontext,
  • Organisation durch Kommunikation (informieren, delegieren und motivieren),
  • Organisation von Arbeitsabläufen,
  • Führungsstile, Führungsstrategien, Führungskompetenzen,
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement als Grundlage einer gesunden Organisationskultur,
  • Technikstress im Organisationskontext
Empfohlene Voraussetzungen:keine
Zwingende Voraussetzungen:keine
Lehrformen und Arbeitsumfang:
  • Vorlesung / 2 SWS
  • Seminar / 2 SWS
  • Selbststudium / 120 Stunden
Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise:Wird in der ersten Veranstaltung bekannt gegeben.
Modulprüfung:Voraussetzung + Modulabschlussprüfung (MAP)
Prüfungsleistung/en für Modulprüfung:Voraussetzung für die Modulabschlussprüfung:
  • erfolgreiche Präsentation (Vortrag) mit Handout im Rahmen der Veranstaltung
Modulabschlussprüfung:
  • Klausur, 90 Minuten ODER
  • mündliche Prüfung, 30 Minuten
In der ersten Lehrveranstaltung wird bekanntgegeben, ob die Prüfungsleistung in schriftlicher oder mündlicher Form zu erbringen ist.
Bewertung der Modulprüfung:Prüfungsleistung - benotet
Teilnehmerbeschränkung:keine
Zuordnung zu Studiengängen:
  • B.A. / Kultur und Technik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2008
  • B.A. / Kultur und Technik (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2017
  • Abschluss im Ausland / Maschinenbau / keine Prüfungsordnung
  • M.Sc. / Maschinenbau (universitäres Profil) / Prüfungsordnung 2006
  • kein Abschluss / Orientierungsstudium (1 Semester) / Prüfungsordnung 2018
  • kein Abschluss / Orientierungsstudium (2 Semester) / Prüfungsordnung 2018
  • Abschluss im Ausland / Wirtschaftsingenieurwesen / keine Prüfungsordnung
  • Abschluss im Ausland / Wirtschaftsingenieurwesen / keine Prüfungsordnung
  • Abschluss im Ausland / World Heritage Studies / keine Prüfungsordnung
 Das Modul ist für das Fachübergreifende Studium zugelassen.
Bemerkungen:keine
Veranstaltungen zum Modul:
  • Kommunikation und Organisation (Vorlesung)
  • Kommunikation und Organisation (Seminar)
Veranstaltungen im aktuellen Semester:

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo