„Sport frei“ - März 2017 (116. Sendung)

Im März 2007 ging die 1. Ausgabe von CampusTV auf Sendung. Damals unter dem Titel: "Sport". An dieses Motto wird in dieser Sendung wieder angeknüpft, wenn unsere Moderatorin Karoline sich in die Turnhalle der BTU begibt, um sich mit Jakob zu treffen. Dabei geht es jedoch nicht um Lacrosse oder Fußball, wie vor 10 Jahren. Jakob ist Klettertrainer und zeigt Karoline in dieser Sendung die Grundzüge des Hallenkletterns. Dabei soll es jedoch nicht bleiben, ist der Klettersport doch nicht nur auf eine Form des Kletterns beschränkt. Jakob erzählt auch über das Bouldern und das Klettern im Freien, beides ebenfalls an der BTU möglich.

Über das Thema des ersten Beitrags habt ihr wahrscheinlich noch nie etwas gehört. Zumindest geht es vielen Studenten der BTU so. Die Möglichkeit auf ein Doppelmasterstudium der BTU in Kooperation mit der Universität in Sankt Petersburg ist nur wenigen bekannt und sorgt bei direkter Nachfrage hauptsächlich für viele überfragte Gesichter. Schade drum, bietet so eine Kooperation doch viele Möglichkeiten und in jedem Fall viele interessante Erfahrungen.

Um Erfahrungen und Kooperation geht es auch im nächsten Beitrag. Cottbus kocht ist das Stichwort. Studenten und BTU-Mitarbeiter lernen sich in entspannter Atmosphäre und bei einem leckeren, selbst zubereiteten Essen näher kennen. Das Ganze wurde im Mai 2014 von drei Studenten organisiert und läuft seitdem jedes Semester.

Seit der letzten CampusTV-Folge ist eine ganze Menge auf und um den Campus passiert. Was genau, erklärt euch wie gewohnt unser Nachrichtensprecher Marcus.

Im letzten Beitrag wird es kreativ, denn wir werfen einen Blick in die Modellbauwerkstatt der BTU. Nicht nur für Architekturstudenten bietet sich hier alles was das Bastlerherz begehrt. Der Beitrag berichtet über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Werkstatt und die Voraussetzungen, die erbracht werden müssen, um die Werkstatt nutzen zu dürfen.

Wir wünschen euch bei dieser Sendung viel Spaß und hoffen, dass ihr auch die nächsten 10 Jahre wieder einschaltet wenn es heißt CampusTV.


Euer CampusTV-Team!