Forschungsservice

Referat Forschungsförderung

Das Referat Forschungsförderung unterstützt die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der BTU Cottbus-Senftenberg, insbesondere auch den wissenschaftlichen Nachwuchs (Promovierende und PostDocs), bei der Beantragung drittmittelgeförderter Forschungsprojekte. Neben der Beratung zur Auswahl geeigneter Förderprogramme und -organisationen leistet das Referat auch administrative Unterstützung und hilft bei der Suche nach Kooperationspartnern. Vorrangig werden dabei Anträge bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und bei der EU-Kommission (Horizon2020) mit folgenden Leistungen gefördert:

EU

  • Aktuelle Veranstaltung: EU-Forschungsförderung zu Klima, Umwelt und Ressourceneffizienz am Mittwoch, den 14. November 2018 (Programm)
  • Unterstützung bei der Antragstellung (u.a. Konsortiums-Zusammensetzung, Hinweise zu Formulierungen im Antrag, Budget-Berechnungen, Letters of Commitment und Non-Disclosure-Agreements)
  • Begleitung von bewilligten Projekten (u.a. Abschluss von Förder- und Konsortialvertrag, Klärung förderrechtlicher Fragen)
  • Seminare zur EU-Forschungsförderung sowie Informationen und Erklärungen zu Ausschreibungen    (Seminare aus dem Vorjahr)
  • Infoblätter für die Antragstellung (Horizon 2020, Climate-KIC), nur intern

Kontakt
EU-Referent
Dr. rer. nat. Patrick Hoffmann
Zentralcampus
Zentralverwaltung, Zimmer 310
T +49 (0) 355 69 2938
Patrick.Hoffmann(at)b-tu.de

DFG

  • Persönliche Beratung bei der Antragstellung

  • Erläuterung von Antragsverfahren

  • Durchsicht der Antragsunterlagen und Rückmeldung zu formalen und begutachtungsrelevanten Aspekten

  • Unterstützung bei der Antragsverfassung insbesondere bei DFG-Verbundanträgen (allgemeine Textpassagen zur BTU)

  • Abstimmung der BTU-internen Prozesse mit der Hochschulleitung und Verwaltung
  • Unterstützung bei Vor-Ort-Begutachtungen
  • Organisation von Informationsveranstaltungen und Workshops (aktuelle Seminarreihe)
  • Informationen zu Förderausschreibungen

Kontakt
DFG-Referentin
Dr. rer. nat. Katrin Weise
Zentralcampus
Zentralverwaltung, Zimmer 309
T +49 (0) 355 69 2716
katrin.weise(at)b-tu.de


Referat Drittmittelmanagement

Zu Fragen der Administration der Drittmittel können Sie das Referat Drittmittelmanagement der Universität kontaktieren.

Das Referat koordiniert die Prüfung von Anträgen, Angeboten und Verträgen (Drittmittel) und bewirtschaftet alle öffentlichen und privaten Drittmittel. Gern stehen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen am Zentralcampus Cottbus und am Standort Senftenberg für alle Fragen der verwaltungsmäßigen Abwicklung und beim Nachweis der Verwendung zur Verfügung.

Kontakt

Referat Drittmittelmanagement
Referatsleiter
Ronny Reder
Zentralverwaltung, Zimmer 125
Karl-Marx-Straße 16, 03044 Cottbus
T +49 (0)355 69 3224
F +49 (0)355 69 2407
ronny.reder[at)b-tu.de


Referat Technologie und Innovation

Zu Fragen des Wissens- und Technologietransfers sowie insbesondere zur Beantragung von F+E-Projekten können Sie sich an das Referat Technologie und Innovation wenden.

Das Referat Technologie und Innovation informiert und berät zu Fördermöglichkeiten bei wirtschaftsnahen Kooperationsprojekten, insbesondere bei Brandenburger Innovationsgutscheinen und beim Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand ZIM des Bundeswirtschaftsministeriums.

Weiterhin ist das Referat Ansprechpartner zu inhaltlichen Fragen bei den EFRE-Programmen des Landes Brandenburg.

Kontakt
Referat Technologie und Innovation
Referatsleiterin
Dipl.-Ing. Beatrix Krautz
Campus Senftenberg
Innovationszentrum Senftenberg,
Rudolf-Harbig-Straße 12, Zimmer 022
T +49 (0) 357 385 220
beatrix.krautz(at)b-tu.de

Weitere Informationen zum Thema Wissens- und Technologietransfer erhalten Sie unter der Rubrik Wirtschaft.



Forschungsdatenbank ELFI

Mit der Datenbank der Servicestelle für ELektronische ForschungsförderInformationen (ELFI) können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende der BTU nach geeigneten Förderprogrammen recherchieren.

Zugang zur Datenbank (nur intern oder über VPN)
Information und Registrierung