Eine im allgemeinen Vergleich relativ geringe Anzahl von Bestimmungen regelt das Studium ...moglicherweise gut sie zu kennen - in einigen Situationen sehr hilfreich.

Alle Ordnungen und Formulare können im Allgemeinen hier eingesehen werden.

Immatrikulationsordnung

Die Immatrikulationsordnung regelt die Immatrikulation, Rückmeldung, Beurlaubung und Exmatrikulation, sowie die Zulassung als Nebenhörer/in und Gasthörer/in.

Immatrikulationsordnung

Bachelor

Die allgemeine Prüfungs- und Studienordnung für Bachelor-Studiengänge (RahmenO-Ba) regelt in einem allgemeinen Abschnitt grundlegende Strukturen des Bachelor-Studiums:

Allgemeine Prüfungs- und Studienordnung für Bachelor-Studiengänge

... und in einem fachspezifischen Teil die jeweiligen Inhalte und Anforderungen des einzelnen Bachelor-Studiengangs. Dabei müsst ihr aber die für euch zuständige PO beachten. Für die Matrikel größer-gleich 34 gilt die neue 2014er Ordnung:

Prüfungs- und Studienordnung für den Bachelor - Studiengang Architektur | 2014

Für ältere Semester gilt noch die aus 2008:

Prüfungs- und Studienordnung für den Bachelor - Studiengang Architektur | 2008 ALT!

In diesen fachspezifischen Bestimmungen werden für die Lehrenden und die Studierenden des Bachelor-Studiengangs Architektur der Ablauf und Aufbau des Studiums und der Prüfungen geregelt.

Master

Auch hier regelt die Allgemeine Prüfungs- und Studienordnung für Master-Studiengänge (RahmenO-Ma) in einem allgemeinen Abschnitt grundlegende Strukturen des Master-Studiums:

Allgemeine Prüfungs- und Studienordnung für Master-Studiengänge

.. und wiederum in einem fachspezifischen Teil die jeweiligen Inhalte und Anforderungen des einzelnen Master-Studiengangs:

Prüfungs- und Studienordnung für den Master - Studiengang Architektur

Ebenfalls werden in diesem fachspezifischen Bestimmungen für die Lehrenden und die Studierenden des Master-Studiengangs Architektur der Ablauf und Aufbau des Studiums und der Prüfungen geregelt.

Fachübergreifendes Studium

Das Fachübergreifende Studium (FÜS) ist Bestandteil jedes Studienganges an der BTU, so auch des Bachelor- und Masterstudienganges Architektur und soll überfachliche Kenntnisse vermitteln.

Nur bestimmte Module sind für das fachübergreifende Studium zugelassen. Genaueres regelt eine zusätzliche Richtlinie. Die Module variieren je Semester und sind im FÜS-Modulkatalog aufgelistet.

FÜS-Modulkatalog und Richtlinie

Prüfungsrecht

Eine gute – wenn auch etwas ältere – Übersicht zum Prüfungsrecht findet ihr hier.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo