Orange the World 2022 | Aktionstage gegen Gewalt an Frauen

Im Rahmen der UN-Kampagne "Orange the World 2022" laden die "Aktionstage gegen Gewalt" an der BTU vom 25.11. bis zum 10.12.2022 alle Studierenden, Mitarbeitenden und Interessierte aus Stadt und Region dazu ein, hinzusehen und sich aktiv einzusetzen für eine solidarische Gesellschaft. Gemeinsam setzen wir ein Zeichen! Alle Termine der Aktionstage im Überblick.

Click here for English version.
Mit den „Aktionstagen gegen Gewalt“ setzt die BTU Cottbus-Senftenberg aktiv ein Zeichen gegen Gewalt, insbesondere gegen Gewalt an Frauen. Das Programm umfasst Fachvorträge, Lesungen und Workshops, und bietet die Möglichkeit, sich dem Thema aus verschiedenen Perspektiven zu nähern. Gemeinsam mit lokalen Initiativen und Akteur*innen tauschen wir uns aus und setzen ein Zeichen für eine solidarische Gesellschaft. Alle Veranstaltungen sind öffentlich und kostenfrei. 

Freitag, 25.11.2022 | 11 Uhr
zeitgleich am Zentralcampus, Campus Sachsendorf und Campus Senftenberg

Hissen der symbolischen orangenen Flagge  am Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Alle Studierenden und Mitarbeitenden sind eingeladen, an diesem wichtigen symbolischen Akt teilzunehmen. Weiterhin verteilt das Gleichstellungsbüro kleine orangene Flaggen, die zur Solidaritätsbekundung ausgehangen werden können.

Freitag, 25.11.2022 | 20:30 Uhr
Galerie Fango
Amalienstraße 10, 03044 Cottbus
"Frauen die lesen, sind gefährlich" – Lesung mit Birgit Hendrischke (Gleichstellungsbeauftragte der BTU Cottbus-Senftenberg), Christine Keilholz (Journalistin, Neue Lausitz-Onlinemagazin), Sophie Bock (Schauspielerin, Staatstheater Cottbus), Wlada Kolosowa (deutsch-russische Schriftstellerin, Berlin), Moderation: Claudia Arndt (BTU Cottbus-Senftenberg).

Samstag, 26.11.2022 | 10 - 14 Uhr
Kampfsportkeller am Zentralcampus, BTU Cottbus-Senftenberg

Selbstverteidigungsworkshop für Frauen, Kursleiterin: Avantika Jhanji (BTU Cottbus-Senftenberg).
Anmeldung per Email an familie(at)b-tu.de.

Samstag, 26.11.2022 | 12 – 18 Uhr
AIDS-GALA des AIDS-Hilfe Lausitz e.V. im Blechen Carré
Hier gelangen Sie zum externen Veranstaltungslink:  http://gala.aids-hilfe-lausitz.de

Montag, 28.11.2022 | 17:30 – 19 Uhr
Zentrales Hörsaalgebäude, HS A, Zentralcampus, BTU Cottbus-Senftenberg

"Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt (auch) an Hochschulen? Wie damit umgehen?" – Vortrag und Gespräch mit Lina Knorr (FU Berlin), Birgit Hendrischke (BTU Cottbus-Senftenberg), Jana Schäfer (BTU Cottbus-Senftenberg). Moderation: Sarah Döring (BTU Cottbus-Senftenberg).
Präsenzveranstaltung mit Webex-Übertragung: Link zum Webex-Raum

Dienstag, 29.11.2022 | 19 – 20:30 Uhr
Online via BigBlueButton

"Gewalt gegen Queere Menschen" – Fachgespräch mit Lars Bergmann (Landesverband AndersARTiG e.V., Fachstelle für sexuelle Vielfalt Land Brandenburg), Tom Hoffmann (CSD Cottbus e.V.), Christian Müller (CSD Cottbus e.V.), Heike Radvan (BTU Cottbus-Senftenberg), Moderation: Jana Schäfer (BTU Cottbus-Senftenberg). 
Gelangen Sie hier in den virtuellen Veranstaltungsraum

Mittwoch, 30.11.2022 | 20:30 Uhr
Club Bebel
, Nordstraße 4, 03044 Cottbus
„Feministische Lesebühne“ – gemeinsam mit der Lesebühne Cottbus. Es lesen: Susann Vogel, Tracy Neumann, Ruth Maria Thomas, Daniel Ratthei, Matthias Heine und Udo Tiffert.

Montag, 5.12.2022 | 17 – 20 Uhr
Hauptgebäude, Raum HG 4.29, Zentralcampus, BTU Cottbus-Senftenberg

„Consent, safe sex und Gewalt im Kontext sexueller und geschlechtlicher Vielfalt“ – Workshop mit Christian Müller (CSD Cottbus e.V.).
Anmeldung unter: http://veranstaltung.csd-cottbus.info.

Samstag, 10.12.2022 | 17 – 19 Uhr
Bühne 8

"Breaking Borders to Build Bridges" – Lesung und Gespräch mit Women in Exile e.V. und Amnesty International Cottbus. Moderation: Karoline Leder (Stiftung SPI). Übersetzung: Jana Schäfer (BTU Cottbus-Senftenberg). Musik von: TANKATAKA (UKR). Sprachen: Englisch, Deutsch, Ukrainisch. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Bemerkung zum Termin:
Änderungen vorbehalten, bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf unserer Webseite.

Kontakt

Birgit Hendrischke
Gleichstellungsbeauftragte/r
T +49 (0) 355 69-2324
Birgit.Hendrischke(at)b-tu.de

Sarah Döring
T +49 (0) 355 69-3745
sarah.doering(at)b-tu.de
UN-Kampagne Orange the World 2022 an der BTU: Aktionstage gegen Gewalt 25.11. - 10.12.2022