Wohnen und Kosten

Zwei Studenten tragen eine Studentin auf einem Sofa durch die Cottbuser Altstadt
Studierende beim Umzug in der Cottbuser Altstadt

Ob uninah, im Grünen, zentral oder möbliert - in Cottbus und Senftenberg gibt es für jeden Geschmack das richtige Wohnangebot und das bereits ab 180 Euro im Monat. So bleiben mehr Möglichkeiten für die individuelle Lebens- und Freizeitgestaltung und die Erfüllung persönlicher Wünsche.

Cottbus ist der günstigste Uni-Standort in ganz Deutschland

Eine Studie des Moses Mendelsson Instituts hat jetzt festgestellt, dass es nur fünf Hochschulstandorte gibt, in denen auf BAföG angewiesene Studierende überhaupt ein Zimmer mieten können. Alle liegen in Ostdeutschland. Cottbus ist mit einem durchschnittlichen Preis von 208 Euro für ein WG-Zimmer der günstigste Universitätsstandort in ganz Deutschland. Link zu einer externen Seite Mehr Informationen

Monatliche Kosten in Cottbus

Cottbus und Senftenberg sind aufgrund ihrer günstigen Lebenshaltungskosten bei Studierenden sehr beliebt.

Miete (inkl. Nebenkosten)180 - 350 €
Lebensmittel150 €
Krankenversicherung, Medikamente80 €
Sonstiges (Kleidung, Studienmaterial, Freizeit)200 - 300 €
Gesamt
600 - 880 €

Quelle: BTU Cottbus-Senftenberg

Die Kosten für den öffentlichen Personennahverkehr sind mit dem Semesterticket (im Semesterbeitrag enthalten) abgedeckt. Es gilt für Berlin, Brandenburg und den Zug nach Dresden.

Nützliche Links für die Wohnungssuche

Weitere Informationen