Für Führungskräfte der BTU Cottbus-Senftenberg

In Anbetracht der aktuellen Situation stehen alle Beschäftigten unserer Universität vor Herausforderungen, die wir gemeinsam bewältigen werden.
Unseren Führungskräften kommt dabei eine besondere Aufgabe zu. Zur Unterstützung empfehlen wir ausgewählte Veranstaltungen, die im Online-Format zur Verfügung stehen.

Online-Kurse für Führungskräfte

Erfolgreich Führen im Homeoffice - ein Online-Update in Führung

Damit auch Sie in dieser "Corona-Ausnahmesituation" gut und erfolgreich agieren können, haben wir für Sie als Führungskräfte und Teamleitungen im Homeoffice eine kleine kompakte Online-Seminarreihe in fünf Wissenshäppchen entwickelt - zum Abgleich, zur Auffrischung, zur Neu Priorisierung oder zur Ergänzung und Erweiterung Ihrer Führungskompetenz.

Anmelde-Nr.: 2.20S.FK

Dozentin
Evelyn Reinecke, Pädagogin/Supervisorin/Trainerin/Coach

Erfolgreich Führen im Homeoffice - ein Online-Update in Führung
fünf Wissenshäppchen mit folgenden Themen


1)    11. Mai 2020
Neue Möglichkeiten und typische Problemfelder / Auftragsgestaltung /  Regelungen und Absprachen
2)   18. Mai 2020
Führungsrolle / Kontaktgestaltung / Konfliktpotentiale /  Führungs- Kommunikation
3)   25. Mai 2020
Kontrolle / Kritik / Optimierung / Steuerung / Zielvereinbarungen / Feedback-Schleifen
4)    2. Juni 2020
Motivierung / Selbstmotivierung / Resilienz und Agilität / Erfolgserlebnisse fördern
5)   8. Juni 2020
Entwicklung und Förderung / Perspektiven / Digital Leadership

Uhrzeit
jeweils 15 bis 15:30 Uhr

Bei Interesse melden Sie sich bitte zu dem gewünschten Thema an.

Kompetent Personlagespräche führen

Die geplante Präsenzveranstaltung zum genannten Thema bieten wir Ihnen nun als Online-Seminar an. Es richtet sich speziell an Führungskräfte, die in Personalverantwortung stehen.
Das 2-tägige-Setting unterteilt sich in mehrere Themen und wird zusätzlich die aktuelle Situation berücksichtigen. In den angegebenen Zeiten sind notwendige Pausen enthalten.
Ein Online-Seminar - durchgeführt von der consilcom GmbH / mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse

Anmelde-Nr.: 1.4003

 

Mittwoch, 13. Mai 2020   10 – 15 Uhr

Dozentin: Hanna Berger; Dipl.-Psychologin, Freie Trainerin

Mitarbeitergespräche führen - Mit Kompetenz überzeugen
Anlassbezogene Gespräche mit Mitarbeiter*innen zu führen ist ein zentraler Bestandteil Ihres Führungsalltags und ein wichtiger Baustein Ihres Erfolgs. Häufig sind sie jedoch herausfordernder als dies zunächst erscheint. Zeitmangel in der Vorbereitung, außergewöhnliche Umstände im Institut oder auch unvorhersehbare Reaktionen Ihrer Mitarbeiter*innen können den Verlauf des Gesprächs beeinflussen und entscheiden über Scheitern oder Gelingen. Um mit Kompetenz zu überzeugen, bedarf es einer guten Planung und einer zielgerichteten Durchführung. Die Folge, durchgängige Stressreduktion bei Ihnen und Ihren Mitarbeiter*innen.

 

Freitag, 15. Mai 2020    10 – 12 Uhr

Dozentin: Ute Leitmeier; Dipl. Pädagogin, Autorin, Coach

Virtuelle Führung
Krisensituationen erfordern eine andere Art von Führung und diese hat Auswirkungen auf die Organisation und das Verhältnis zu Ihren Mitarbeiter*innen. Mit wenig Modifikation Ihrer vorhandenen Führungskompetenzen sind Sie auch für die virtuelle (digitale) Führungsarbeit vorbereitet. Wie das geht erfahren Sie in diesem Impuls-Webinar.

Virtueller Kaffeeklatsch
Kommunikation und Teambuilding ist in analogen Zeiten schon eine Herausforderung. Wenn das Team aber remote arbeitet, wird es zur Herkulesaufgabe. Der richtige Kanal, der richtige Einsatz von Tools und der Blick auf das „Wie“ der Zusammenarbeit stehen im Focus dieses live-Webinars.

Schwerpunkte
• Chancen und Herausforderungen der Virtuellen Führung
• Einfluss der virtuellen Führung auf die Gesundheit der Mitarbeiter*innen
• Veränderungen der Rolle der Führungskraft
• Stärkung des Teamspirits - jetzt erst recht!
• Vertrauen versus Kontrolle
• Remote Feedback
• Struktur und Verhalten in virtuellen Teambesprechungen

Bei Interesse melden Sie sich bitte für dieses Online-Seminar beim Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung an.

Führen auf Distanz

Anmelde-Nr.: 1.4009

Diese Online-Veranstaltung richtet sich direkt an Führungskräfte und geht der Frage nach: Wie kann Führung auf Distanz erfolgreich gelingen? Im interaktiven Austausch werden die Herausforderungen der Führung in Zeiten von "Social distancing“ reflektiert. Die Führungskräfte erfahren, welches Verhalten, welche Haltung und Kompetenzen für einen erfolgreichen Umgang mit ihren Mitarbeitenden motivierend und förderlich sind. Im Speziellen wird auf die Dimensionen der gesunden Führung (Empathie/ Perspektivenwechsel, Wertschätzung und das Selbst) in fordernden Zeiten eingegangen und die Führungskräfte erhalten zusätzlich wertvolle Tipps für ein gesundes Selfcare@home.

Ein Online-Seminar - durchgeführt mit Unterstützung der BARMER Ersatzkrankenkasse und organisiert vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement

TERMIN

12. Juni 2020, 11 - 12 Uhr

Für unsere Führungskräfte haben wir hier ein paar hilfreiche Tipps zusammengestellt, um als Team erfolgreich im Homeoffice arbeiten zu können.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei dem Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung an.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo