Open BTU

Die Open BTU beginnt am Mittwoch, 19. Oktober 2022, auf dem Zentralcampus der BTU Cottbus-Senftenberg im Audimax 1 (Konrad-Wachsmann-Allee 3, 03046 Cottbus) und findet in Präsenz statt.

  • Eröffnungsvortrag: "Jenseits der Lausitz: Wie der Kohleausstieg international gelingen kann" von Prof. Jan Steckel (BTU, Lehrstuhl für Klima- und Entwicklungsökonomie)

Im Wintersemester 2022/23 wird die Energiewende und der Strukturwandel in Deutschland und Global thematisiert.

In die interdisziplinären Vorträge fließen aktuelle Forschungsansätze der BTU ein. Mit diesem für alle Interessierten offenen Bildungsformat unterstützt das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung das lebenslange Lernen und fördert durch das Aufgreifen gesellschaftlich relevanter Fragestellungen den Wissens- und Ideentransfer in der Region. Dabei kooperiert die BTU mit anderen Hochschulen und Institutionen. Nach jedem Vortrag besteht die Gelegenheit zum Austausch mit den Referierenden. Interessierte sind herzlich eingeladen, an dem breit gefächerten Veranstaltungsangebot teilzunehmen.

Programm

19. Oktober 2022: Jenseits der Lausitz: Wie der Kohleausstieg international gelingen kann

19. Oktober 2022, 17:30-19:00 Uhr

Jenseits der Lausitz: Wie der Kohleausstieg international gelingen kann

Prof. Dr. Jan Steckel, BTU, Lehrstuhl für Klima- und Entwicklungsökonomie

Moderation: Prof. Dr. Frank Wätzold, BTU, Lehrstuhl für VWL, insbesondere Umweltökonomie

Mehr Informationen zur Veranstaltung

9. November 2022: Zeitenwende im Energie-, Industrie- und Verkehrssektor (Vortragsabend)

17:30-19:00 Uhr

1. Vortrag: Meine – Deine – Unsere Energiewende: Gesellschaftliche Beteiligung an den Umbauprozessen des deutschen Energiesystems

Dr. Christin Hoffmann, BTU, Fachgebiet Dekarbonisierung und Transformation der Industrie und Forschungsgruppenleitung des Energy Economics Labs im Energie-Innovationszentrum

2. Vortrag: Grundstoffproduktion in Deutschland – Herausforderungen für eine klimaneutrale Industrie

Dr. Bernd Wenzel, Leiter des Kompetenzzentrums Klimaschutz in energieintensiven Industrien

3. Vortrag: Klimafreundlich fliegen? Wir forschen an der Mobilität der Zukunft

Prof. Dr. Klaus Höschler, BTU, Lehrstuhl Flug-Triebwerksdesign und Leiter chesco (Center for Hybrid Electric Systems Cottbus/Strukturwande

Moderation: Prof. Dr. Magdalena Mißler-Behr, BTU, Lehrstuhl ABWL, insbesondere Planung, Innovation und Gründung

Mehr Informationen zur Veranstaltung

23. November 2022: Wie weiter nach der Kohle? Chancen und Herausforderungen der Transformation in der Lausitz und weltweit

17:30-19:00 Uhr

Wie weiter nach der Kohle? Chancen und Herausforderungen der Transformation in der Lausitz und weltweit

Dozierende:

Prof. Dr. Pao-Yu Oei Europa Universität Flensburg, Ökonomie der Transformation von Energiesystemen sowie TU Berlin, Fachgebiet Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik und

Nora Stognief, Europa Universität Flensburg, Ökonomie der Transformation von Energiesystemen sowie TU Berlin, Fachgebiet Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik

Moderation:

Thomas Hasenauer, BTU, Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung

Mehr Informationen zur Veranstaltung

14. Dezember 2022: Im Osten was Neues? – Der Strukturwandel in der Lausitz

17:30-19:00 Uhr

Im Osten was Neues? – Der Strukturwandel in der Lausitz

Prof. Dr. Stefan Zundel, BTU, Allgemeine VWL mit dem Schwerpunkt Energie- und Umweltökonomie

Moderation: Prof. Dr. Christiane Hipp, BTU, Fachgebiet ABWL, insbesondere Organisation und Unternehmensführung

Mehr Informationen zur Veranstaltung

11. Januar 2023: Brandenburg auf dem Weg zur Klimaneutralität – Der Klimaplan als Schlüsselinstrument

17:30-19:00 Uhr

Brandenburg auf dem Weg zur Klimaneutralität – Der Klimaplan als Schlüsselinstrument

Prof. Dr. Bernd Hirschl, BTU, Fachgebiet Management regionaler Energieversorgungssysteme und Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), Leiter des Forschungsfelds Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaschutz

Moderation: Prof. Dr. Melanie Jaeger-Erben, BTU, Fachgebiet Technik- und Umweltsoziologie

Mehr Informationen zur Veranstaltung

25. Januar 2023: Sichere Stromversorgung in Deutschland – aktuelle Herausforderungen und innovative Perspektiven

17:30-19:00 Uhr

Sichere Stromversorgung in Deutschland – aktuelle Herausforderungen und innovative Perspektiven

Prof. Dr. Harald Schwarz, BTU, Energieverteilung und Hochspannungstechnik

Moderation: Thomas Hasenauer, BTU, Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung

Mehr Informationen zur Veranstaltung

Vorlesungsvideos

Open BTU im Rückblick: Erleben Sie einige unserer Highlights.