Berufsbild Technologien biogener Rohstoffe Die Rohstoffbasis wandelt sich, die Ingenieurausbildung hält Schritt

Die Rohstoffbasis wandelt sich, die Ingenieurausbildung hält Schritt.

Warum ist das ein Zukunftsthema? Die fossilen Ressourcen nehmen ab, die Preise für petrochemische Rohstoffe steigen. Nachwachsende Rohstoffe und alternative Quellen sind gefragt, neue Technologien müssen entwickelt werden. Um die Frage "Ölpreisschock - und was kommt dann?" beantworten zu können, werden qualifizierte Fachkräfte benötigt.

Der Studiengang "Technologien biogener Rohstoffe" der BTU Cottbus – Senftenberg widmet sich den zukünftigen Anforderungen der industriellen Rohstoffversorgung und -nutzung.

Die Endlichkeit fossiler Energieträger und Rohstoffe sowie die negativen Auswirkungen ihrer Nutzung auf Klima und Umwelt erfordern mittel- bis langfristig die Suche nach Alternativen zur Absicherung einer weiteren nachhaltigen Entwicklung der ökonomischen, ökologischen sowie sozialen Lebensbedürfnisse der Menschheit. Eine der aussichtsreichsten Möglichkeiten ist die Verarbeitung und der Einsatz nachwachsender Rohstoffe aus der Land- und Forstwirtschaft als Grundstoff für Produkte (stoffliche Nutzung) oder als feste, flüssige bzw. gasförmige Energieträger (energetische Nutzung). Analoge Bedeutung kommt auch den biogenen Rest- und Abfallstoffen zu.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo