Struktur der Studiengänge

Das Lehrangebot der Fakultät umfasst sowohl  konsekutive fachhochschulische als auch universitäre Studiengänge sowie nichtkonsekutive Masterstudiengänge.

Die fachhochschulischen Studiengänge mit ihren anwendungsbezogenen Lehrkonzepten stellen dabei eine gute Grundlage für duale Studiengänge dar, während die universitären Studiengänge die Grundlage für an der Forschung orientierte, konsekutive Programme und Exzellenzprogramme bietet.

Mit der Lehrstruktur sollen die unterschiedlichen Bedarfe des regionalen, nationalen und internationalen Arbeitsmarktes an fachhochschulischen und universitären Studiengangsprofilen abgebildet werden.

Neben den Fachgebieten der Fakultät sind insbesondere die Fachgebiete der Fakultät MINT mit ihren mathematisch-naturwissenschaftlichen und Ingenieurwissenschaftlichen sowie die Fakultät Wirtschaft, Recht, Gesellschaft mit den Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Angeboten an der Lehre beteiligt