Die Forschungs- und Materialprüfanstalt (FMPA) ist eine Betriebseinheit an der BTU im Verantwortungsbereich der Fakultät Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung. Durch ihre Struktur, personelle Ausstattung und der damit verbundenen Aufteilung in 7 Arbeitgebiete bzw. Fachgruppen - PÜZ-Stelle, Bauteilprüfung, Betontechnologie, chem-physikalische Analytik, Straßenbau, Glasprüfung Brandenburg und Geotechnik - nimmt sie einerseits hoheitliche Aufgaben des Landes im Rahmen einer PÜZ-Stelle war, andererseits ist sie ein wichtiger Bestandteil der Forschungslandschaft der Lehrstühle der Fakultät 6 und auch der Universität.