Kinder- und Schüleruni der BTU starten im neuen Online-Format

Schülerinnen und Schüler der dritten bis sechsten Klassen, die schon immer wissen wollten, womit sich Wissenschaftler*innen beschäftigen, sind in der Kinderuni der BTU Cottbus–Senftenberg an der richtigen Adresse. Für naturwissenschaftlich interessierte Jugendliche der Klassen sieben bis 13 hält die Schüleruni ein topaktuelles Vortragsprogramm bereit.

Am Donnerstag und Sonnabend, 26. und 28. November, startet die Kinderuni mit der Vorlesung „Sind Bakterien kleine Monster?“ in das Online Semester. Die Online-Experimentalvorlesung „Chemie des Feuers“ bildet gleichfalls am 28. November den Auftakt für die Schüleruni. Für die Teilnahme ist jeweils eine Voranmeldung notwendig. Danach wird der Link für den Zugang zur entsprechenden Vorlesung zugesandt.

Auch unter den Bedingungen der Pandemie ist es dem Organisationsteam von der Zentralen Studienberatung der BTU gemeinsam mit den Referentinnen und Referenten gelungen, attraktive altersgruppenspezifische Angebote für die Nachwuchsprojekte der Universität auf den Weg zu bringen. Im Gegensatz zum gewohnten Prozedere, müssen sich die Teilnehmenden nicht an die Universität bemühen, sondern werden bequem vom heimischen PC in das Geschehen einbezogen.

Online-Vorlesung der Kinderuni „Sind Bakterien kleine Monster?“

Die Auftaktvorlesung der Kinderuni für die Teilnehmenden am Zentralcampus Cottbus hält Dr. Barbara Hansen, die an der Universität den Studiengang Biotechnologie leitet, am Donnerstag, 26. November, um 15 und 17:15 Uhr. Anmeldungen bzw. Rückfragen erfolgen unter der E-Mail-Adresse heike.postelt@b-tu.de sowie unter Telefon 03573 85-280.

Am Sonnabend, 28. November, um 11 Uhr beginnt diese Vorlesung für die Teilnehmenden der Kinderuni am Campus Senftenberg. Anmeldungen bzw. Rückfragen erfolgen unter der E-Mail-Adresse kinderuni(at)b-tu.de sowie unter Telefon 03573 85-335 und 85-280.

Die Referentin gibt den Kindern einen ersten Einblick in die Welt der Mikrobiologie und legt unter anderem dar, dass nur die wenigsten Bakterien krank machen. Vermittelt wird auch, warum das menschliche Leben ohne Bakterien nicht denkbar wäre.

Online-Experimentalvorlesung der Schüleruni „Chemie des Feuers“

Die Experimentalvorlesung „Chemie des Feuers“ hält Prof. Dr. rer. nat. habil. Peer Schmidt, der  an der BTU das Fachgebiet Anorganische Chemie leitet, am Sonnabend, 28. November. Die Uhrzeit wird bei Anmeldung bekanntgegeben. Anmeldungen bzw. Rückfragen erfolgen unter der E-Mail-Adresse schueleruni(at)b-tu.de sowie unter Telefon 03573 85-335 und 85-280.

Die Schülerinnen und Schüler wohnen im Rahmen der Online-Vorlesung Live-Versuchen bei. Durch spannende Experimente werden die Geheimnisse rund um das Entfachen eines Feuers gelüftet. Dabei muss nicht immer Luft mit im Spiel sein, es können auch zwei feste Stoffe in Verbindung treten und anfangen zu brennen. In dieser chemischen Experimentalvorlesung lernen die Schülerinnen und Schüler die vielen verschiedenen Erscheinungsformen von Feuer kennen.

Das gesamte Programm der Kinder- und Schüleruni sowie weitere Informationen zu den Nachwuchsprojekten der BTU finden Interessierte unter www.b-tu.de/unileben/kinder-und-schueler.

Fachkontakt

Heike Postelt
VP L 7 Zentrale Studienberatung
T +49 (0) 3573 85-280
heike.postelt(at)b-tu.de

Pressekontakt

Ralf-Peter Witzmann
Stabsstelle Kommunikation und Marketing
T +49 (0) 3573 85-283
ralf-peter.witzmann(at)b-tu.de
Dr. Barbara Hansen hält die Auftaktvorlesung der Kinderuni.
Mit der Experimentalvorlesung von Prof. Dr. Peer Schmidt startet die Schüleruni.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo