Ehrenamt verdient Anerkennung – Neues FÜS-Modul startet im SoSe

Ab diesem Sommersemester kann ehrenamtliches Engagement als Teilstudienleistung im Rahmen des FÜS-Moduls (13525) EudaPraX: Eudaimogenese Praktisch – Bedingungen für nachhaltiges und gelingendes Leben anerkannt werden.

Das FüS-Modul ist Teil des umfassenden Lehr-Lernformats EudaPraX, welches als interdisziplinäres und semesterübergreifendes, kooperatives Strukturentwicklungs- und Wissenstransferprojekt für Bachelor- und Master-Studierende angelegt ist, um Bedingungen für nachhaltiges und gelingendes Leben in Sozialräumen zu stärken, zu sichern und zu fördern. So eingebunden in die akademische Ausbildung wird einerseits eine kritisch-reflexive Auseinandersetzung mit den ehrenamtlichen Tätigkeiten stattfinden, wodurch andererseits die Tätigkeit selbst Anerkennung erfährt.

Als ehrenamtliche Tätigkeit gilt eine Beschäftigung, die

  • freiwillig und ohne Vergütung
  • in Zusammenarbeit mit Menschen
  • mindestens zwei Stunden wöchentlich
  • für mindestens ein Jahr und
  • im Rahmen von Vereinen und/oder gemeinnützigen Organisationen

durchgeführt wird.

Fachkontakt

Prof. Dr. Juliane Noack Napoles
Erziehungswissenschaften für die Soziale Arbeit
T +49 (0) 355 5818-414
noacknap(at)b-tu.de

Kontakt

Thorsten Heimann
Erziehungswissenschaften für die Soziale Arbeit
T +49 (0) 355 5818- 435
thorsten.heimann(at)b-tu.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo