Projektförderung und Forschungstransferpreis

Geförderte Projekte

  • 2017
    • Universitätspreise für 2016
    • Exkursion und Workshop am New Yorker Institute of Technology vom 18.3. bis 26.3.2017
    • PlanerInnen Treffen (PIT) Cottbus 2017 vom 24.5. bis 28.5.2017
    • Sommerfestival vom 9. auf 10.6.2017
    • Lausitz Dynamics – Shell Eco-marathon, Projektlaufzeit Vom 1.9.2016 bis 30.6.2017
    • “Hochschultag vor Ort” am 23./24.5.2017
    • 70 Jahre Studieren in Senftenberg am 10.6.2017
    • „Laut gegen Nazis“ – Campus Open Air
    • 10. Senftenberger Campusfest am 12.5.2017
    • Zeugnisübergabe an Absolventen der Biotechnologie und Angewandten Chemie am 12.5.2017
    • TEHD/KIKS-DLR-Parabelflugkampagne vom 3.-17.9.2017
    • Bergfest in Senftenberg am 29.6.2017
    • 23. Bundesweites Kabarett-Treffen der Studiosi vom 18. bis 21.1.2018
    • Drachenboot – Team „BTU-Boot“
    • Tagung Deutsche Gesellschaft für Limnologie (DGL) vom 25. bis 29.9.2017 in Cottbus
    • Erstsemesterwoche 2017, veranstaltet vom studentischen OTIWO e.V. vom 2.10. bis 6.10.2017
  • 2016
    • Universitätspreise für 2015
    • VOLUM III, ein Kooperationsprojekt zwischen der BTU, der HTWG Konstanz und dem Atelier Korinsky, Berlin
    • Exkursion zum DESY-Forschungszentrum
    • Fachbuch zur 3.KFT Fachtagung am 3.11.2016
    • „Laut gegen Nazis“ – Campus Open Air am 8./9.Juli 2016
    • Parabelflugkampagne vom 25.9. – 7.10.2016
    • Sommerfest am 3./4. Juni 2016
    • Shell Eco-Marathon vom 30.6. bis 3.7.2016 für Fahrzeuge, die so wenig Treibstoff verbrauchen wie möglich (noch gefördert vom ehem. Förderverein der HL)
    • Ausstattung BTU-Drachenboot-Team
    • Bergfest am 6.7.2016
    • Exkursion nach Japan des Fachgebiets Massivbau vom 25.9. bis 5.10.2016
    • Einführungswoche für Erstsemester durch OTIWO e.V.
    • 22. bundesweites Kabarett-Treffen vom 19. bis 22.1.2017
  • 2015
    • Universitätspreise 2014
    • Sommerakademie und Tagung "Am Rande der Städte"vom 27.5. bis 30.5. und am 5.11.2015
    • BTU Sommerfestival am 12./13.6.2015
    • Drachenboot - Regatta vom 1.5. bis 4.7.2015
    • Bergfest der BTU am 1.7.2015
    • CNES - Parabelflugkampagne vom 3.-18.10.2015
    • Lehrstuhl Aerodynamik und Strömungslehre (Prof. Egbers)
    • Erstsemester - Informationswoche, veranstaltet vom OTIWO e.V.
    • "Was kostet die Stadt - der Wert des urbanen Grüns"
    • 21. Bundesweites Kabarett-Treffen der Sudiosi vom 21. bis 24.1.2016
  • 2014
    • Wissenschaftliche Tagung "Logik der Musik – musikalische Logik"
    • Universitätspreise 2013                                                                
    • Parabelflugkampagne (LS Prof. Egbers)                                       
    • Campus open air 2014 "Laut gegen Nazis"                                  
    • BTU Motorsportverein e.V. (Bau des 5. Rennwagens)                   
    • Herbstfachtagung: "Arbeit und Technik im Wandel" am 4.11.2014     
    • Sommerfest der Studierendenschaft am 10./11.6.2014                 
    • Bergfest am 9.7.2014                                                                     
    • 20. bundesweites Kabarett-Treffen der Studiosi                            
    • Erstsemestlerzeitschrift "OTIWO-Mixtur 2014"                                      
    • BTU Motorsport e.V. Bau des Rennwagens Nr. 6   



    • Wissenschaftliche Tagung "Logik der Musik – musikalische Logik"
    • Universitätspreise 2013                                                                
    • Parabelflugkampagne (LS Prof. Egbers)                                       
    • Campus open air 2014 "Laut gegen Nazis"                                  
    • BTU Motorsportverein e.V. (Bau des 5. Rennwagens)                   
    • Herbstfachtagung: "Arbeit und Technik im Wandel" am 4.11.2014     
    • Sommerfest der Studierendenschaft am 10./11.6.2014                 
    • Bergfest am 9.7.2014                                                                     
    • 20. bundesweites Kabarett-Treffen der Studiosi                            
    • Erstsemestlerzeitschrift "OTIWO-Mixtur 2014"                                      
    • BTU Motorsport e.V. Bau des Rennwagens Nr. 6  
  • 2013
    • BTU Motorsport e.V. zum Bau des 5. Rennwagens
    • Universitätspreise 2012
    • Forschungstransfer - Preis
    • Hult Prize 2013, London Regional Finals
    • Hochschulkooperation mit Alice-Salomon-Schule
    • Parabelflugexperiment (Prof. Egbers)
    • Campus Open Air 2013 "Laut gegen Nazis"
    • Sommerfest der Studierendenschaft
    • Druckkosten-Zuschuss für Humboldt-Forum
    • Kooperation zwischen Stiftung Bauhaus Dessau und dem LS Plastisches Gestalten
    • Drachenbootregatta
    • Druckkosten für "OTIWO - Mixtur"
    • "Plätze, Parks und Promenaden" in Wroclaw
    • BTU Fußball Hallen-Turnier


Forschungstransferpreis

Mit dem Forschungstransferpreis sollen besonders herausragende beispielhafte Projekte ausgezeichnet werden, in denen Mitglieder der BTU Cottbus-Senftenberg den regionalen und überregionalen, umsetzungsorientierten Forschungstransfer befördern.

Der Forschungstransferpreis ist mit 2.000 Euro dotiert. Die Jury wählt unter den Bewerbungen bis zu drei Kandidaten aus, die auf einer Mitgliederversammlung des Fördervereins ihr Projekt vorstellen.

Bewerbungen können Mitglieder der BTU Cottbus-Senftenberg einreichen, also Studierende, Mitarbeiter oder Professoren. Die Bewerbung kann individuell oder als Team oder Organisationseinheit (z.B. als Lehrstuhl, Institut, Fakultät, Verein, Gesellschaft) erfolgen. Der Forschungstransfer sollte vor allem in der Region, aber auch überregional erfolgen und weitestgehend abgeschlossen sein.

Die Preisträger

2013

„Erweiterte Sicherheit für Kritische Infrastrukturen (ESCI)“ der Professur für Sicherheit in pervasiven Systemen (Prof. Dr. Peter Langendörfer) mit dem IHP Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt/Oder

2012

1. Preis
»FRAME – Ressourcenoptimiertes Energiehaus zur in-dustriellen dreidimensionalen Produktion von Agrarprodukten« des Lehrstuhls Altlasten, Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Spyra

2. Preis
»Virtuelles Triebwerk (VIT) – Phase I bis III: Neue Entwurfsmetho-den für die Triebwerkstechnik«, Prof. Dr.-Ing. habil. Hon. Prof. (NUST) Dieter Bestle, Lehrstuhl Technische Mechanik und Triebwerkstechnik

»Interkulturelle Zusammenarbeit bei der Anpassung der Produkti-on von Kraftwerksteilen« des Lehrgebiets Arbeitswissenschaft/Ar-beitspsychologie, PD Dr. paed. Dr.-Ing. habil. Annette Hoppe