Beste Dissertation der BTU Cottbus-Senftenberg

Allgemeine Informationen

Stifter:Förderverein der BTU Cottbus-Senftenberg
Verleihende Institution:BTU Cottbus-Senftenberg
Dotierung:1.000 €
Turnus:jährlich
Zielgruppe:Hervorragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der BTU Cottbus-Senftenberg mit abgeschlossener Promotion
Letzte Preisträger/in:2016
Dr.-Ing. Heike Lehmann: "Baalbek in nachantiker Zeit. Untersuchungen zur Stadtbaugeschichte vom 5. bis zum 20. Jahrhundert"

Dr. rer. nat. Willem Martijn Baartse: "The PCP Theorem in Real Number Complexity Theory"
Bewerbungsfrist:die nächste Ausschreibung erfolgt im November 2017
(Bewerbung durch den betreuenden Professor über den Dekan/die Dekanin an die Jury)
Ansprechpartnerin:Leiterin des Referates Forschung: 
Frau Katrin Noack
T +49 (0) 355 69 3317 
F +49 (0) 355 69 2928 
E-Mail Katrin.Noack(at)b-tu.de