Save the date! 4. BTU-Transfertag am 23. Oktober 2019

Der 4. BTU-Transfertag findet wie in bewährter Weise als Kooperationsbörse des wissens- und technologiebasierten Transfers statt.

Unter dem Motto Ideen sind Chancen wird den BTU-Neuberufenen eine Bühne geboten, um ihre Fachkompetenz, Forschungsinteressen und Kooperationsangebote in den Themenfeldern Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Technikwissenschaften zu präsentieren. Eine begleitende Ausstellung und die Vorstellung von Geschäftsideen aus der Wissenschaft runden den Transfertag ab.

Bitte merken Sie sich diesen Termin bereits jetzt vor und nutzen Sie die Gelegenheit, sich zu informieren und zu vernetzen!

Weitere Informationen werden hier fortlaufend veröffentlicht. 

Programmablauf

Moderation: Katrin Erb, Leiterin Abteilung Wissen- und Technologietransfer

UhrzeitAktion
12:00Anmeldung und Registrierung
13:00Begrüßung
Prof. Dr. rer. nat. Katrin Salchert - Vizepräsidentin für Wissens-, Technologietransfer und Struktur der BTU
13:10-13:40Praxisvortrag Lausitzer Klärtechnik GmbH
Torsten Hansen, LKT GmbH, Technische Abteilung / Export
14:00Pitch-Foren - Geistes- und Sozialwissenschaften
3 x á 7 min
 Prof. Dr. Anna Amelina - Interkulturalität
 Prof. Dr. disc. pol. Alexandra Retkowski - Soziale Dienstleistungen für strukturschwache Regionen
 Prof. Dr. phil. Stefanie Sauer - Handlungstheorien und Methoden der Sozialen Arbeit mit den Schwerpunkten Einzellfallhilfe, Gruppen- und Familienarbeit
14:30Pitch-Forum- Geschäftsideen aus der Wissenschaft
3 x 10 min mit á 5 min Diskussion
 InnoHub mit Innofab-Ideenwettbewerb:
 Leichtbau, Additive Fertigung - Vom Draht zum Individuellen Bauteil
 Energietechnik, Digitalisierung - Integrated Smart Charging Revolution
 Sensorik, Verkehrstechnik - RailZug
15:30-16:30Pitch-Foren - Technikwissenschaft
5 x á 7 min
 PD Dr. rer. nat. Inga Anita Fischer - Experimentalphysik und Funktionale Materialen
 PD Prof. Dr.-Ing. habil. Alexander Kölpin - Allgemeine Elektrotechnik und Messtechnik
 Prof. Dr.-Ing. Andriy Panchenko - IT-Sicherheit
 Prof. Dr.-Ing. Johannes Schiffer - Regelungssysteme und Leittechnik
 Prof. Dr.-Ing. Carlos Eduardo Grandes Tavera - Bodenmechanik und Grundbau
16:45Abschluss und Dankeschön

ab 14:30 Uhr Laborführungen im Innovationszentrum Moderne Industrie (IMI) Brandenburg und Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus