Wissens- und Technologietransfer für Innovationen

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Investition in Ihre Zukunft!
Link zu einer externen Seite www.efre.brandenburg.de

Beleuchtungsmesstechnik des Lehrgebietes Arbeitswissenschaft/Arbeitspsychologie

  • Analyse der Kriterien, die zur Gestaltung eines optimal ausgeleuchteten Arbeitsplatzes erfüllt sein müssen
  • Messung und Bewertung der Beleuchtungsstärke an Arbeitsplätzen
  • Messung und Bewertung der Leuchtdichte an Arbeitsplätzen
  • Ergonomische Gestaltung von Arbeitssystemen unter besonderer Beachtung der Beleuchtung entsprechend DIN, VDI, etc.
Beleuchtungslabor
  • Labor für Untersuchung verschiedener Leuchtmittel
  • flexibler, modularer Aufbau der Beleuchtungselemente
  • digitale Steuerung von Leuchtstoffröhren, LED-Leuchtmitteln, Energiespar-, Glüh- und Halogenlampen
  • Dimmbarkeit für alle Kanäle
Spektrometer Jaz ULM 200
  • Messbereich: 200nm bis 850nm
  • spektrale Auflösung: 1nm
  • mobil einsetzbar
Leuchtdichtekamera Lumetrix Smart 144F
  • Auflösung als Leuchtdichte-Falschfarbbild: 1392*1032 Pixel
  • Messbereich von 0,1 - 200.000 cd/m²
  • mobiler Einsatz
digitales Beleuchtungsstärke-Messgerät B360 der LMT Lichtmesstechnik GmbH Berlin
  • Messgerät der Klasse A nach DIN 5032-7 (Gesamtfehler<5,0%)
  • Anzeigeumfang von 600klx bis 0,01lx
LMT Leuchtdichtemessgerät L1003
  • Gesamtfehler <7,5%
  • Messbereich zwischen 0,0001cd/m² und 1999000cd/m²