Analyse von Qualifizierungs-, Karriere- und Entwicklungspfaden für Mitarbeiter

Untersuchung und Entwicklung von Qualifizierungs-, Karriere- und Entwicklungspfaden für Mitarbeiter verschiedener Berufsgruppen (Vodafone Group R&D).

Ansprechpartnerin: Christiane Hipp

Untersuchung der demografischen Effekte auf den Humankapitalwert

Untersuchung der demografischen Effekte auf die Mitarbeiterbestands- und Mitarbeiterstrukturentwicklung in Kooperation mit einem ostdeutschen mittelständischen Unternehmen. Mittels systemdynamischer Modellierung und Simulationen prüfen wir Wirkungszusammenhänge sowie Strategien für eine nachhaltige Personalpolitik.

Ansprechpartnerin: Doreen Schwarz

Transfer von Innovationsmethodiken

Aufbereitung und Transfer von innovationsmethodischem Wissen (Vodafone Group R&D).

Ansprechpartnerin: Christiane Hipp

Unterstützung bei der Antragsstellung von Forschungsprojekten

Unterstützung bei der Antragstellung im Rahmen von Forschungsprojekten (ZIK HIKE). Vom Bundesministerium für Bildung und Forschung werden Initiativen mit hohem innovativem Potenzial bei der Etablierung von Zentren für innovative Kompetenz gefördert. Die Initiative HIKE der Universität Greifswald entwickelte eine Strategie und ein Konzept für den Aufbau eines leistungsstarken Forschungszentrums. Wir unterstützten HIKE hierbei in Hinblick auf betriebswirtschaftliche Fragestellungen. Am 25.04.2008 wurde HIKE als einer von acht neuen Standorten für Spitzenforschung in Ostdeutschland ausgewählt. Siehe auch: Link zu einer externen Seite www.bmbf.de/press/2281.php; Link zu einer externen Seite www.hike-autoimmunity.de

Ansprechpartnerin: Dr. Birgit Verworn

Gründungsförderung

Als Mitglied des lokalen Zentrums für Gründungsförderung und -forschung an der BTU Cottbus, welches wiederum ein wesentlicher Bestandteil des BIEM e.V. ist, bieten wir einen kompetenten Beitrag in der Gründungsforschung, Gründungslehre sowie im Gründungsservice.

Ansprechpartnerinnen: Astrid Lange, Gabriele Weineck in enger Zusammenarbeit mit den Standortmanagern am Lehrstuhl Planung und Innovation sowie am Lehrstuhl Marketing und Innovation

Durchführung von Schulungen für potenzielle UnternehmensgründerInnen. Wir führen gemeinsam mit dem Lotsendienst der Universität Cottbus und der Lausitz Akademie Seminare und Trainings für gründungsgeneigte Studierende und andere Interessierte durch, wobei auf praktische Beispiele aus der Region ebenso geachtet wird, wie auf die Ausnutzung der Entwicklungspotenziale der TeilnehmerInnen. Neben der finanziellen, rechtlichen und technischen Bewertung der Gründungsideen stehen Themen rund um Selbstmarketing und Gründerpersönlichkeit im Mittelpunkt. Die Schulungen werden finanziell unterstützt durch die Unitech GmbH.

Ansprechpartnerin: Christiane Hipp

HeLiTec

Health and Living Technologies (HeLiTec). Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen der BTU Cottbus unter der Leitung von Prof. Hentschel (Lehrstuhl Medientechnik) bearbeiten wir technische Systeme und Business Modelle für den Medizin-, Reha- und Komfortbereich. Zudem ist Frau Prof. Hipp maßgeblich an der Antragstellung von InPriMo gemeinsam mit Vodafone Group R&D beteilgt gewesen, das sich zum Ziel gesetzt hat, mit neuen Sensortechnologien präventive Gesundheitsmaßnahmen zu unterstützen.

Ansprechpartnerin: Christiane Hipp