Der Lehrstuhl Verbrennungskraftmaschinen und Flugantriebe (VFA) zeichnet seit seiner Gründung im Jahre 1996 für die Lehr- und Forschungsgebiete Verbrennungsmotoren und Gasturbinentechnik verantwortlich, welche bei der Antriebsaufgabe von Verkehrsmitteln (wie z. B. Fahrzeuge, Schiffe und Flugzeuge) aber auch in der Energietechnik bei der Wandlung von chemischer Energie in elektrische Energie eine große Rolle spielen. Innerhalb des Instituts für Verkehrstechnik der Fakultät 3 kommt ihm daher seitens der Entwicklung von effizienten und umweltverträglichen thermischen Kraftanlagen eine wesentliche Bedeutung zu.

Call for Paper

Mit einem DAAD-Projekt unterstützen wir dieses Jahr die Tagung Link zu einer externen Seite TSME - iCoME 2017, welche bei unserem Kooperationspartner, der KMUTNB in Thailand, ausgerichtet wird. Alle Autoren sind herzlich eingeladen sich mit Beiträgen zu beteiligen.