Das EU-Bildungsprogramm ERASMUS+

ERASMUS+ heißt das Bildungsprogramm für die allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport, das die EU-Kommission für den Zeitraum 2014-2020 aufgelegt hat.

Es gliedert sich in 3 Schlüsselaktionen:

  • Schlüsselaktion 1: Mobilität für Einzelpersonen
  • Schlüsselaktion 2: Partnerschaften
  • Schlüsselaktion 3: Politikunterstützung

Das LEONARDO-Büro Brandenburg beteiligt sich an der Schlüsselaktion 1, indem es im Rahmen des ERASMUS+ Programms Auslandspraktika für Studierende und Absolventen folgender Hochschulen des Landes Brandenburg fördert:

Weiterführende Link zu einer externen Seite Informationen zu ERASMUS+ finden Sie bei der deutschen Nationalen Agentur, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) sowie auf den Seiten der Link zu einer externen Seite Europäischen Kommission.

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Kontakt

Kerstin Schneider
Koordinatorin LEONARDO-Büro Brandenburg
Zentralcampus Cottbus
Hauptgebäude, Raum 4.38
T +49 (0) 355 69 3305
E-Mail kerstin.schneider(at)b-tu.de 

Öffnungszeiten

dienstags & donnerstags 
10:00 Uhr - 14:00 Uhr