Second Conference on Heritage Conservation and Site Management (2014)

PAST IMPERFECT. Communicating the Fragment and the Incomplete

Das Bewusstsein um die Bedeutung von Kulturerbestätten und deren Unterstützung hängt vorrangig von dem Ausmaß des Wissens um ihre Bedeutung ab. Es ist jedoch Fakt, dass sich einige Arten von Kulturerbestätten dem Beobachter nicht leicht erschließen. Aufgrund ihres unvollständigen Zustandes bedürfen insbesondere Ruinen und archäologische Stätten besonderer Formen der Vermittlung, die Besuchern den Zugang ermöglichen. Ähnlich herausfordernd ist dies im Fall der Erinnerungslandschaften, d.h., Orte an denen bedeutsame Ereignisse stattgefunden haben, aber nur wenige materielle Objekte als Zeugnisse davon erhalten sind. Für alle drei Arten von Kulturerbe bedarf es der Strategieentwicklung von Experten, um Besuchern diese Orte zu erschließen und eine erhöhte Sichtbarkeit der historischen Bedeutung zu ermöglichen.


Vor diesem Hintergrund organisierten die BTU Cottbus-Senftenberg und die Helwan University eine internationale Konferenz im Zeitraum 15. bis 17. Oktober 2014. Die Konferenz zielte auf den Austausch über neuere Entwicklungen und Erfahrungen zu Projekten in diesem Themengebiet ab.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo