Duales Studium in den Ingenieurwissenschaften

Die BTU bietet das duale Studium in den folgenden ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen an: Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen.

Bei den dualen Studienformen gibt es neben dem Lernort Betrieb zusätzlich den Lernort Universität sowie im ausbildungsintegrierenden Modell auch den Lernort Berufsschule. Absolventinnen und Absolventen verfügen damit neben ihrem Studienabschluss im praxisintegrierenden Modell auf Grund zahlreicher betrieblicher Phasen über mehr Praxiserfahrung sowie im ausbildungsintegrierenden Modell zusätzlich über einen Berufsabschluss.


Nutzen für Unternehmen
• Sicherung von Fachkräften durch frühzeitige Bindung der Studierenden an das Unternehmen
• Deutliche Verkürzung von Einarbeitungszeiten
• Gewinnung von »maßgeschneiderten« Fachkräften
• Flexible Regelungen bezüglich der Anzahl und Regelmäßigkeit der angebotenen Praxis-/Ausbildungsplätze
• Frühzeitige Vorbereitung einer Unternehmensnachfolge
• Ersatz für ausscheidende Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte
• Hohe Flexibilität: geeignet für große und kleine Unternehmen


Weitere Informationen: Webseite Duales Studium in den Ingenieurwissenschaften