Doktorandenkolloquium und Werkstattseminar

Im wöchentlich stattfindenden Kolloquium stellen die Doktorandinnen und Doktoranden das Material sowie Forschungsfragen und Thesen ihrer Dissertationsvorhaben vor, die von der Planungsgeschichte und der sozialhistorischen Stadtforschung bis zur antiken Bau- und Technikgeschichte reichen.

In den Veranstaltungen des Werkstattseminars vermitteln die Doktorandinnen und Doktoranden anhand von Quellen und Forschungsmaterialien einen Einblick in die jeweilige Arbeitsweise und diskutieren gemeinsam über methodische Schwierigkeiten und disziplinäre Herangehensweisen bei der Bearbeitung des eigenen Themas. Im Mittelpunkt des Seminars stehen dabei die materialbasierte Überprüfung der zentralen Leitfragen und die Rückübersetzung von Erkenntnisgewinnen in einen übergreifenden Erklärungszusammenhang des Dissertationsvorhabens. Organisiert werden die Seminarsitzungen als wöchentliche Roundtable-Gespräche zwischen den Kollegmitgliedern, denen jeweils eine kurze Einführung zu den Beständen an Forschungsmaterialien sowie zu den Quellenspezifika vorausgeht.

Die Veranstaltungen finden immer mittwochs um 9.30 Uhr im Lehrgebäude 2D, Raum 109 oder online als Videokonferenzen statt. Interessierte können die Zugangsdaten per E-Mail bei Albrecht Wiesener (albrecht.wiesener(at)b-tu.de) erfragen.

Forschungskolloquium im Wintersemester 2021/22

3. November 2021 (online)
Stephanie Roland (Melbourne)
Uncanny Windhoek. Tracing the Spatial Logics, Aesthetics, and Hauntings of an African Capital

17. November 2021
Daniel Damsgaard (Rom/Berlin)
Unknown Forum Structures in Ostia: The Synthesis of Stratigraphy and Geo-physical Excavation Data regarding the Development of the Forum’s Area

1. Dezember 2021
I-Wei Wu (Cottbus)
The Significance of Change in Heritage Conservation: Reflecting on the Difficulties and Possibilities of Conserving Authoritarian Legacies as Negative Heritage

8. Dezember 2021
Ortrun Bargholz (Berlin)
Oberfläche und Erscheinung. Zur strategischen Nutzung zeitgenössischer historisierender Bauten

15. Dezember 2021
Jonathan Metzner (Berlin)
Heimat in der Postmoderne. Die IBA 1984/1987 und die Frage nach dem Wohnort in der Innenstadt

12. Januar 2022
Dr. Firuzan Sümertas (Istanbul/Cottbus)
Contested Spaces in Istanbul before and after the Nation State

19. Januar 2022
Kilian Wolf (München)
Dachkonstruktionen des Wiederaufbaus. Moderne Dächer über geretteten Baudenkmälern

26. Januar 2022
Anna Saint Pierre (Paris)
Textilisiaton of Architectural Memory through the in situ Transformation of Rubble

2. Februar 2022 (online)
Ayse Ercan (New York)
Archaeology between Imperial Imagination and Territorial Sovereignty.
The French Occupation Army and the Mangana Excavations in Sarayburnu / Gülhane, 1920–23

9. Februar 2022
Mareike Stöber (München)
„Die letzten Zeugen“ – Messmodelle im Ingenieurbauwesen. Wissenschaftliche Bedeutung und Erhaltung

16. Februar 2022
Richard Blum (Dessau)
Raumfachwerkkonstruktionen als baukulturelles Erbe der Hochmoderne. Architektur- und Bautechnikgeschichte

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo