Abgeschlossene Masterarbeiten

Lips, M., Jan. 2020
Zustandsüberwachung von passiven Komponenten im PKW-Fahrwerk
In Zusammenarbeit mit Vibracoustic AG & Co. KG

Odabasi, E. E., August 2019
Entwicklung eines ordnungsreduzierten Modellansatzes für Verstimmungseffekte an Blisks
In Zusammenarbeit mit AneCom AeroTest GmbH

Zobel, M., Juni 2018
Explizite Impact-Simulation von Hochleistungsplanetengetrieben

Kirschner, I., Februar 2018
Robustheitsanalyse einer Laufschaufel der Hochdruckturbine unter Berücksichtigung realer Geometrieabweichungen der Filmkühlung und Kerngeometrie
In Zusammenarbeit mit Rolls-Royce Deutschland Ltd. & Co. KG

Blöhm, A., Sept. 2017
Untersuchung der Schlagfestigkeit von Buchsen des variablen Statorschaufelverstell-Systems neuerer Flugtriebwerke
In Zusammenarbeit mit Rolls-Royce Deutschland Ltd. & Co. KG

Heinrich, C.R., Jan. 2017
Einfluss fertigungsbedingter Änderungen der Bauteilgeometrie auf das strukturmechanische Verhalten von Intergrallaufrädern

Schmidt, N., Juni 2016
Parameteridentifikation von Wärmeübertragungskoeffizienten an Turbinengehäusen von Agbasturboladern
In Zusammenarbeit mit Volkswagen AG Wolfsburg

Schrey, T.: Numerische Schwingungsuntersuchungen eines Hochdruckverdichterrotors unter besonderer Berücksichtigung von vorsätzlicher Verstimmung

Kästner, B.: Erarbeitung einer Vorauslegungsmethodik für Pkw-Aggragatlagerungen
in Zusammenarbeit mit der Volkswagen AG Wolfsburg

Hanschke, B.: Vergleich von numerischen Methoden zur Beurteilung verschiedener Leitgittergeometrien hinsichtlich ihres Einflusses auf die strukturdynamische Beanspruchung eines Radiallaufrades

Lehmann, E.: Auslegung eines Schwingungstilgers für die Kühlwasserpumpen des Blockes B im Kraftwerk Schwarze Pumpe
In Zusammenarbeit mit der VPC GmbH

Rosin, M.: Konstruktion und Inbetriebnahme eines rotierenden Prüfstandes für Schwingungsmessungen

Haupt, T.: Reduzierte Darstellung ausgewähter Eigenformen am Beispiel eines Industrieventilators

Noack, M.: Simulation von Hochleistungs-Planetengetrieben aus dem Flugtriebwerksbau mithilfe verschiedener FE-Methoden

Stelldinger, M.: Hybride Vernetzungsstrategien für Turbomaschinenströmungen

Weber, R.: Einfluss der aerodynamischen Dämpfung auf die Schwingungsantwort eines verstimmten Radialverdichterrads

Feng, S.: Mess- und simulationstechnische Untersuchungen an Blechstrukturen

Wildow, T.: Prozessautomatisierung zur Modellierung des sekundären Luftsystems in der Triebwerksturbine und Berechnung der Leistungsverluste / Process Automation for Turbine Secondary Air System Model Construction and Power Losses Calculation
in Zusammenarbeit mit Rolls Royce Deutschland Ltd & Co KG (Dahlewitz)

Wagner, F.: Robustheitsoptimierung einer Hochdruckturbinenschaufel mit Hilfe von Antwortflächen
in Zusammenarbeit mit Rolls Royce Deutschland Ltd & Co KG (Dahlewitz)

Schumann, S.: Untersuchung der Verschlechterung der Leistung von BR710 Triebwerken im laufenden Betrieb und Ausarbeitung eines eingehenden Verständnisses der Triebwerksalterung auf Komponentenebene
in Zusammenarbeit mit Rolls Royce Deutschland Ltd & Co KG (Dahlewitz)

Lackner, C.: Konzeptionierung eines integralen Sensors zur Messung von Schaufelschwingungsmoden
in Zusammenarbeit mit Rolls Royce Deutschland Ltd & Co KG (Dahlewitz)

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo